Fotodrucker Test 2018

871

Was ist ein Fotodrucker?

Grundsätzlich schafft es jeder Drucker, ein Foto auf das Papier zu bringen. Jedoch kann man ein Gerät nur dann als Fotodrucker bezeichnen, wenn dieser auch eine perfekte Qualität bietet, welche für hervorragende und klare Fotos ausreicht. Dazu gehört vor allem eine ausgezeichnete Druckauflösung, welche sich im Bereich zwischen 1.600 x 2.400 dpi bewegt. Darüber hinaus sollte ein Fotodrucker über eine exzellente Farbwiedergabe verfügen. Doch nicht nur der Fotodrucker spielt eine wichtige Rolle, um schöne Fotos herzustellen, sondern benötigt man dazu auch ein gutes Fotopapier. Der Fotodrucker sollte mit einem Extrafach ausgestattet sein, in welchen man Papiere in unterschiedlichen Formaten einlegen kann.

Sie haben im Internet die Auswahl an vielen unterschiedlichen Fotodruckern. Welcher Fotodrucker sich für Ihre Bedürfnisse am besten eignet, können Sie im Test Fotodrucker herausfinden. Bevor Sie einen Fotodrucker kaufen, gibt es viele verschieden Dinge, welche unbedingt beachtet werden sollten. Auch diese Dinge können Sie in unserem Test finden. Achten Sie zudem auch auf die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte.

Funktionsprinizp und Aufbau eines Fotodruckers

Es handelt sich bei einem Fotodrucker in den meisten Fällen um einen sogenannten Tintenstrahldrucker. Die meisten Tintenstrahldrucker sind ebenfalls für einen hochauflösenden Fotodruck geeignet. Aus diesem Grund ist es nicht immer einfach, einen fotodruckerFotodrucker von einem Tintenstrahldrucker zu unterscheiden. Dennoch gibt es einige Unterschiede in der Funktion. Farbtinte besteht aus einer Trägerflüssigkeit und aus Farbpigmenten. Am Druckknopf befindet sich eine Düse. Diese Düse spritzt einzelne, ganz kleine Punkte auf ein Papier. Durch die horizontale Bewegung entsteht dabei ein vollständiges Bild. In der heutigen Zeit liefern Ihnen moderne Tintendrucker ohne Probleme Druckauflösungen von etwa 1200 dpi. Jedoch ist für fotorealistische Ausdrücke nicht nur eine hohe Auflösung notwendig. Ein Fotodrucker kann zum Beispiel mit einer geringeren dpi-Anzahl bessere Auflösungen bieten. Sehr entscheidend für ein gutes Bild ist zum Beispiel die Drucktinte, welche angewendet wird. Herkömmliche Tintenstrahler arbeiten grundsätzlich mit vier unterschiedlichen Farben, nämlich mit Magenta, Schwarz, Gelb und Cyan. In einzelnen Punkten werden diese Grundfarben dicht nebeneinander oder übereinander gedruckt. Diese Farben ergeben für das menschliche Auge alle existierenden Farben.

Eigenschaften und Funktionen eines Fotodruckers

Ein Fotodrucker unterscheidet sich von einem Tintendrucker nicht nur in der erweiterten Farbausstattung, sondern auch in unterschiedlichen Funktionen. Auch die Betonung eines Fotodruckers ist zum Beispiel viel wirkungsvoller als wie mit einem Tintenstrahldrucker. Man findet viele unterschiedlichen Funktionen bereits schon bei den einfachen Druckermodellen, welche auch nicht immer als Fotodrucker bezeichnet werden. Jedoch können ihnen auch solche Modelle perfekte Bilder aufs Papier drucken. Die Qualität eines Fotodruckers ist jedoch nicht mit einem herkömmlichen Gerät zu vergleichen.

Die Farbausstattung eines Fotodruckers

Die maximale Ausstattung eines Profi Fotodrucker besteht aus 12 einzelnen Tintenpatronen. Diese Farben sind Orange, Blau, Grün, Rot, Grau, Hellmagenta, Hellcyan, Schwarz, Gelb, Magenta, Cyan und Klar-Tinte. Man kann mit dieser Ausrüstung perfekte Ergebnisse erzielen. Man kann sich zudem auch leicht vorstellen, dass solch ein Umfang auch hohe Verbrauchs- und Anschaffungskosten mit sich bringt. Für den Profi mag der Qualitätsgewinn aber deutlich sein. Doch kann ein Drucker für Fotos auch für Hobby-Fotografen und Privatanwender perfekt eingesetzt werden.

Papiersensor

Sie finden im Handel eine Vielzahl von unterschiedlichen Papiersorten, welche sich zum Teil auch deutlich voneinander unterscheiden. Wenn Sie ein Papier für den Drucker Foto kaufen, dann sollten Sie auf unterschiedliche Eigenschaften, wie zum Beispiel Beschichtung, Textur und Gewicht achten. Diese können die Druckeinstellung negativ als auch positiv beeinflussen. Wenn Sie eine gute Qualität als Ergebnis möchten, dann sollten Sie auf diese Eigenschaften unbedingt achten. Damit Fehler von Anfang an vermieden werden, sind gute Fotodrucker mit einem Papiersensor ausgestattet. Dieser kann die Eigenschaften und Art des Papiers erkennen und passt so automatisch den Druckeigenschaften an.

Welche Anschlüsse bietet ein Fotodrucker?

Sie haben die Möglichkeit in nur wenigen Sekunden mit einem herkömmlichen Fotodrucker, verschiedene Fotos zu drucken. Wenn Sie mal schnell ein Foto in der Größe einer Postkarte drucken möchten, um jemanden zu überraschen, dann können Sie die digitale Kamera oder das Mobiltelefon einfach an den Drucker anschließen. Wählen Sie einfach das gewünschte Motiv aus und geben Sie das Signal einfach an den Drucker weiter. Es gibt viele unterschiedliche Hersteller von Druckern. Die Druckerhersteller Canon, Hewlett Packard, LG, Seiko, Polaroid und Epson bieten Ihnen Fotodrucker an, welche mit ihren Auflösungen auch für gewerbliche Zwecke sehr gut geeignet sind. Man kann einen Fotodrucker ganz einfach per USB anschließen. Darüber hinaus gibt es heute auch viele Drucker, welcher über eine Bluetooth oder WLAN-Technologie verfügen. Das bedeutet, dass Sie in solch einem Fall, den Drucker ganz ohne Kabel verwenden können. Bei Bluetooth oder WLAN wird nämlich das aufzudruckende Bild kabellos an den Drucker gesendet. Viele Hersteller bieten Ihnen auch ein Starter-Set an, das bedeutet wiederum, dass Sie den Drucker sofort nach dem Auspacken anwenden können.

Vorteile und Nachteile eines Fotodruckers

Wie bei jedem anderen Gerät auch bringt ein Drucker für Fotografen viele verschiedene Vorteile als auch Nachteile mit sich.

Die Vorteile eines Fotodruckers:

Wenn Sie über einen Fotodrucker zu Hause verfügen, haben Sie die Möglichkeit zu jeder Zeit bequem und schnell Ihr Lieblingsmotiv auf ein Papier zu drucken. Auch günstige Fotodrucker bieten Ihnen eine perfekte Qualität. Die Fotos, welche mit einem Fotodrucker gedruckt werden, sind immer sehr schön anzuschauen. Ein weiterer Vorteil ist es auch, dass es mittlerweile mobile Fotodrucker für unterwegs gibt. Ein mobiler Fotodrucker kann auch auf Reisen einfach mitgenommen werden. Es gibt viele Drucker welcher über Bluetooth oder WLAN funktionieren. Dafür brauchen Sie einfach nur Ihr Smartphone an den Fotodrucker anzuschließen, um Fotos in bester Qualität zu drucken.

Die Nachteile eines Fotodruckers:

Ein Nachteil eines Fotodruckers ist zum Beispiel der relativ hohe Tintenverbrauch. Zudem sind die meisten Geräte teurer als ein herkömmlicher Office-Drucker.

Jeder Fotodrucker bietet Ihnen unterschiedliche Vorteile als auch Nachteile. Im Test Fotodrucker werden Ihnen die TOP 5 Fotodrucker vorgestellt. Auch hier finden Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Geräte. Für welchen Fotodrucker Sie sich letztendlich entscheiden, liegt ganz an Ihren eignen Vorstellungen und Anforderungen. Sie haben auch die Möglichkeit den Drucker Testsieger näher unter die Lupe zu nehmen. Es empfiehlt sich zudem, Kundenbewertungen anderer Käufer zu lesen. Im Internet gibt es viele verschiedene Vergleichstests, bei welchen man unterschiedliche Geräte miteinander vergleichen kann. Da Fotodrucker nicht gerade billig sind, sollte man vor dem Kauf einige Dinge beachten. Kaufen Sie nicht ein Billig-Produkt von einem No-Name Hersteller, diese Geräte können Ihnen nämlich nicht das gleiche bieten wie ein professioneller Fotodrucker.

Wie unterscheiden sich normale Drucker von einem Fotodrucker?

Es ist nicht jeder Drucker gleich auch ein Fotodrucker. Die Drucker, welche man in Büros finden kann, eignen sich in den meisten Fällen nicht für das Drucken von Fotos oder Bildern. Herkömmliche Drucker verfügen meistens nur über eine schwarze Tinte. Meistens verfügen Sie über maximal 3 kleine Farbpatronen.

Solche Drucker sind in der Regel nur für das Drucken von verschiedenen Dokumenten gedacht.

Ein Fotodrucker verfügt über große Tinten-Farbpatronen. Fotodrucker bieten Ihnen eine sehr hohe Qualität und bringen viele verschiedene Eigenschaften mit sich. Sie eignen sich bestens, um Fotos zu drucken. Die Fotos, welche mit einem Fotodrucker gedruckt wurden, sind immer von ausgezeichneter Qualität.

Welcher Fotodrucker eignet sich am besten für mich?

Wenn Sie sich einen neuen Fotodrucker kaufen möchten, sollten Sie sich vorher genau überlegen, wozu Sie die Fotos und Bilder brauchen. Vielleicht möchten Sie Fotos drucken, um sie später weiter zu verarbeiten wie beispielsweise mit einem Inspirationsboard, Collagen oder ähnlichen. Überlegen Sie sich auch, ob Sie vielleicht die Bilder aus dem Fotodrucker in ein Album kleben möchten. Benötigen Sie hochwertige Kunstdrucke oder gar ein Poster? Vielleicht mochten Sie dieses später sogar zum Verkauf anbieten. Sobald Sie wissen, wofür Sie die Bilder verwenden möchten, werden Sie schnell merken, auf was Sie beim Kauf genau achten müssen. So können Sie schnell herausfinden, welcher Drucker am besten zu Ihnen passt.

Fotodrucker Kauftipps

In der heutigen Zeit gibt es viele unterschiedliche Arten von Fotodruckern. Sie werden im Handel in den unterschiedlichsten Ausführungen angeboten. Sie unterscheiden sich nicht nur in der Funktionsweise, sondern auch in den Designs und Größen. Bei solch einer großen Auswahl ist es nicht immer einfach zu wissen, für welchen Fotodrucker man sich entscheiden sollte. Welcher Fotodrucker am besten zu Ihnen passt, hängt in erster Linie vom Verwendungszweck ab. Wenn Sie einen neuen Fotodrucker kaufen möchten, sollten Sie unbedingt ein paar unterschiedliche Dinge beachten.

Leistung, Druckgeschwindigkeit und Druckqualität:

Die meisten Fotodrucker, welche auf dem Markt erhältlich sind, bieten Ihnen sehr hochwertige Druckergebnisse. Der Grund dafür ist ganz einfach, denn bei einem Fotodrucker steht die Bildqualität im Vordergrund. Anders sieht es jedoch bei Standardruckern und All-in-one-Geräten aus, welche auch noch weitere Funktionen anbieten.

Man kann einen hochwertigen Fotodrucker nicht nur an der guten Druckauflösung erkennen, sondern in der Qualität der Bildschärfe, des Farbverlaufs, der Haltbarkeit und des Kontrasts. Wenn Sie den Drucker regelmäßig benutzen möchten und dieser auch möglichst schnelle Prints erstellen sollte, dann sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, welches Ihnen eine hohe Geschwindigkeit bieten kann.

Kosten bezüglich Verbrauchsmaterial:

Je nach Modell und Verbraucher schwanken auch die Verbraucherkosten sehr stark. Allerdings kann man prinzipiell sagen, dass bei einem Fotodrucker die Kosten viel höher ausfallen als zum Beispiel bei herkömmlichen Geräten. Wenn man zum Beispiel die mobilen Fotodrucker vergleicht, sollte man immer auf die Reichweite und auf die Verbrauchermaterialen achten.

Jedoch kann man für die meisten Drucker ausschließlich die Verbrauchermaterialen nur vom Hersteller kaufen. Es gibt aber auch standardmäßige Geräte, welche es zulassen alle möglichen Materialen zu nutzen. Wenn man die Möglichkeit hat, die Verbrauchermaterialen unabhängig vom Hersteller zu erwerben. Kommt man in den meisten Fällen auch billiger. Dies Informationen sollten in den Produktinfos zu finden sein. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie entweder im Internet danach suchen oder im Fachgeschäft nachfragen.

Für perfekte Druckergebnisse sind Fotodrucker immer auf ein bestimmtes Glossy-Glanz-Papier angewiesen. In den meisten Fällen wird die ganze Fläche dabei gedruckt. Wenn man auch auf der Rückseite des Papiers ein Foto drucken möchte, sollte man beim Kauf darauf achten, dass der Drucker mit einer Auto-Duplex-Funktion ausgestattet ist. So können Sie das Papier zu 100-prozentig nutzen und können dabei auch noch Geld sparen.

Auch die Tinte ist im Vergleich zu Standradgeräten recht teuer, in den meisten Fällen handelt es sich hierbei nämlich um lang anhaltende und lichtbeständige Farben. Wenn man eine höhere Anzahl an Patronen kaufen muss, so erhöht sich automatisch auch der Preis. Sie kommen jedoch günstiger, wenn Sie zahlreiche Einzeltinten kaufen.

Kartuschen, die mehrere unterschiedliche Farben enthalten sind deutlich preisintensiver. Zudem sind Kartuschen auch weniger effektiv. Der Grund dafür ist, dass man sie austauschen muss, auch dann, wenn nur eine Farbe leer ist. Ist die Farbtusche zum Beispiel vom Druckkopf getrennt, kommt dies auch preisgünstiger. So müssen Sie den Druckkauf nicht immer bei einem Tintenkauf neu kaufen.

Damit sie einen ausgezeichneten Farbdruck erhalten, sind Sie mit der Originaltinte des Herstellers am besten beraten. Natürlich nur dann, wenn der Preis für Sie dabei keine große Rolle spielt. Doch können Sie auch gute Ergebnisse erzielen mit einer Tinte von Drittanbietern. Solche Tinten eignen sich sehr gut, wenn man die Bilder nur für den gelegentlichen Verbrauch anwenden möchte. Damit Sie das Preis-Leistungs-Verhältnis der Verbraucherkosten gut einschätzen können, empfiehlt es sich, wenn Sie sich vor dem Kauf mit den unterschiedlichen Möglichkeiten vertraut machen. Eine sehr gute Basis dafür bieten Ihnen unterschiedliche Vergleichstests. Mit einem Fotodrucker Vergleich können Sie schnell herausfinden, mit welchem Gerät Sie am günstigsten kommen.

Ausstattung:

Bevor Sie sich einen Fotodrucker kaufen, sollten Sie sich unbedingt im Klaren sein, für welchen Zweck Sie den Druck verwenden möchten. Somit können Sie schnell feststellen, welche Ausstattung Sie benötigen. Die Geräte verfügen über viele unterschiedliche Funktionen als auch Ausstattungen. Auch herkömmliche Geräte bieten Ihnen viel mehr als Standardgeräte. Nicht nur die Qualität des Drucks ist dabei entscheiden, sondern auch die Installation und Bedienung spielen eine sehr wichtige Rolle. Bei einem Fotodrucker sollte vor allem das Display sehr einfach ablesbar sein.

Es empfehlen sich Geräte, welche Bluetooth und WLAN fähig sind. Zudem sollte ein guter Fotodrucker auch über einen USB Anschluss verfügen. Das Papierfach sollte darüber hinaus ebenfalls gute Masse besitzen. Am besten wäre es, wenn dieses auch durch eine spezielle Staubdeckung geschützt wird. Welches Gerät über eine Staubdeckung verfügt, können Sie ebenfalls im Fotodrucker Vergleich herausfinden. Auch ein kleiner Fotodrucker kann Ihnen diese Ausstattung bieten. Falls Sie Fotodrucke in verschiedenen Formaten erstellen möchten, dann sollten Sie sich für einen Tintenstrahldrucker entscheiden, welcher Ihnen die Möglichkeit verschiedener Druckformate bietet.

Verwendungszweck:

Der Verwendungszweck spielt beim Kauf eines Fotodruckers eine sehr wichtige Rolle. Hier sollten Sie sich überlegen. Ob Sie den Drucker nur für den privaten Nutzen verwenden möchten oder auch für den gewerblichen. Die meisten Drucker, welche speziell für Privatanwender hergestellt sind, zeichnen sich durch eine sehr gute Qualität und Reichweite aus. Das monatliche Druckvolumen ist allerdings sehr stark begrenzt.

Ein bester Fotodrucker für den gewerblichen Verbrauch garantiert verschiedenen Komfort-Funktionen, wie zum Beispiel eine äußerst, lebensechte, präzise Druckqualität. Auch liegen dabei die Druckgeschwindigkeit und die Reichweite im oberen Bereich. Es entscheiden sich zudem auch immer mehr Menschen für einen Mini Fotodrucker. Diese Geräte eignen sich perfekt für unterwegs und auf Reisen.

Drucken ohne PC

Eine Druckfunktion ohne eine bestehende Verbindung zum PC ist insbesondere auch beim Fotodruck ein sehr attraktives Feature. Somit haben Sie die Möglichkeit Fotos oder Sticker direkt von einem Datenträger, welcher angeschlossen wird, zu drucken. Dies funktioniert nicht nur schneller, sondern auch viel einfacher.

Hierfür eignen sich entweder unterschiedliche Speicherkarten oder auch USB-Sticks. Eine andere Möglichkeit des Prints wäre zum Beispiel das PICT-Bridge-Verfahren. Auch dieses Verfahren wird von vielen unterschiedlichen Herstellern im Handel angeboten. Dieses Verfahren ermöglicht Ihnen einen direkten Anschluss irgendwelcher Kameras an einem Fotodrucker via USB. Somit können Sie Fotos direkt von einem Kameraspeicher ausdrucken. Jedoch unterscheiden sich hier die einzelnen Modelle in der Bedienung. Es werden zum Beispiel Modelle angeboten, bei welchen man jeweils nur ein Foto nach dem anderen drucken kann. Wiederum gibt es andere Modelle, die es Ihnen ermöglichen, mehrere Fotos in nur einem Druckauftrag zu verarbeiten. Wenn Sie direkt von einer angeschlossenen Kamera oder den Datenträger Bilder drucken möchten, dann ist es auch zum Vorteil, wenn der Farbdrucker über ein Display verfügt. Sie können auf diesem Display entweder die Fotos betrachten oder auch eingeschränkt bearbeiten. Vor dem Kauf eines Farbdruckers sollten Sie also auch drauf achten, ob dieser mit einem Display ausgestattet ist, denn es kann Ihnen viele unterschiedliche Vorteile bieten.

Bildbearbeitung

Auch der beste Fotograf bevorzugt es, wenn er seine Fotos später am Computer ansehen kann. Viele Fotografen möchten die eignen Bilder zudem auch noch mittels einer Bildbearbeitung bearbeiten. Hier hat man die Möglichkeit die Fotos farblich oder in der Helligkeit zu verändern. Auch unterschiedliche Kontraste können einfach zugefügt werden. Kleine Fehler, wie beispielsweise der Rote-Augen-Effekt kann in der Bearbeitung ebenfalls schnell beseitigt werden. Wenn Sie ohne einen Umweg über einen PC direkt vom Datenträger oder einer Kameras drucken möchten, bieten Ihnen einzelne Modelle auch die Möglichkeit zu einer umfangreichen Anpassung. Eine manuelle Korrektur mit den Bedienelementen und am Display funktioniert sehr einfach und schnell.

Aus diesem Grund verfügen Geräte, welche Ihnen eine Bildbearbeitung bieten auch meistens über eine Automatikfunktion. Dabei können Sie Fotos mit nur einem Knopfdruck automatisch optimieren. In der Regel bietet Ihnen solche Automatik hervorragende Ergebnisse. Wenn Sie trotzdem individuelle Änderungen vornehmen möchten, dann sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, welches Ihnen eine manuelle Korrektur bietet. Wenn Sie möchten, dass der Drucker auch eigenständig rote Augen entfernt, dann benötigen Sie ein Gerät, welches über eine automatische Gesichtserkennung verfügt.

In unterschiedlichen Online-Portalen, wie zum Beispiel bei Amazon werden viele unterschiedliche Modelle an Farbdruckern angeboten. Bei solch einer großen Auswahl werden bestimmt auch Sie schnell den passenden Farbdrucker für sich finden. Vor dem Kauf ist es vor allem wichtig zu wissen, was Sie sich von einem Drucker erwarten. Wenn Sie sich das gut überlegen, dann wird Ihnen die Entscheidung beim Kauf umso leichter fallen.

Lohnt sich ein Farbdrucker für jeden?

Ob sich eine Anschaffung für jeden wirklich lohnt, ist schwer zu beantworten. In der Regel kommt es auf die eigenen Anforderungen an. Somit liegt die Entscheidung, ob Sie sich einen Farbdrucker anschaffen möchten oder nicht, ganz bei Ihnen.

Wenn Sie zu jeder Zeit in der Lage sein möchten, spontan ein Foto oder ein Bild auf ein Papier zu drucken und es in der Hand zu halten, dann empfiehlt sich ein Fotodrucker allemal. Es kommt zudem auch immer auf den Einsatz eines Fotodruckers darauf an. Möchten Sie den Fotodrucker ausschließlich für den privaten Gebrauch anwenden oder benötigen Sie ihn auch für Ihre Arbeit? Bevor Sie jedoch einen neuen Fotodrucker kaufen, ist ein Kostenvergleich sehr wichtig. Denn in der Regel entscheiden sich diese sehr voneinander. Unterschiedliche Vergleiche oder auch Tests geben Ihnen die Kosten jedes einzelnen Druckers an. Achten Sie dabei immer auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ist das Preis-Leistungs-Verhältnis des Druckers ein Nachteil, so lohnt sich auch dessen Anschaffung nicht. Auch die Verbrauchskosten und andere zusätzliche Kosten, wie zum Beispiel Papier und Tinte sollte vor dem Kauf unbedingt beachtet werden.

In den meisten Fällen beziehen sich die Kosten auf den Tintenverbrauch. In der Regel sind Modelle, welche mit zusätzlichen Farben drucken, im Verbrauch etwas teurer, als welche, die mit einem einfachen CMYK-Verfahren drucken.

Wo kann man einen Fotodrucker kaufen?

Sie können einen Drucker entweder in einem herkömmlichen Fachhandel, Elektrogeschäft oder online im Internet kaufen. Im Fachhandel haben Sie die Möglichkeit den Drucker direkt anzufassen und anzusehen. Sie bekommen dort zudem auch eine fachgerechte Beratung. Jedoch sollte man wissen, dass die meisten Geräte in einem Fachhandel teurer sind als im Internet.

Immer mehr Menschen entscheiden sich in der heutigen Zeit für einen Onlinekauf und dies aus vielen unterschiedlichen Gründen. Sie können im Internet zu jeder Zeit shoppen. Sie brauchen sich hier an keine bestimmten Öffnungszeiten halten. Auch nach der Arbeit haben Sie die Möglichkeit die unterschiedlichen Geräte zu vergleichen und direkt zu kaufen. Zudem ist auch die Auswahl an den verschiedenen Geräten im Internet viel größer. Egal ob Sie sich für einen Mini Fotodrucker oder einem Sofort Fotodrucker entschieden haben. Sie können im Internet alle möglichen Geräte finden. Im Internet können Sie durch Vergleichstest herausfinden, welcher der beste Farbdrucker ist. Auch ein bester Farbdrucker muss nicht immer gleich teuer sein. Sehen Sie sich auch den Drucker Testsieger genauer an, wer weiß vielleicht ist dieser auch der beste für Sie.

mobiler fotodruckerWie bereits erwähnt, sollten Sie vor dem Kauf auf unterschiedliche Dinge achten. Überlegen Sie sich genau, für welchen Zweck Sie den Farbdrucker anwenden möchten. Brauchen Sie den Farbdrucker für den privaten oder den gewerblichen Verbrauch? Möchten Sie einfacher Bilder drucken oder auch Poster? Wenn Sie sich diese Dinge genau überlegen, wird Ihnen auch die Entscheidung viel einfach fallen. Lesen Sie sich den Test Farbdrucker genau durch, und beachten Sie die unterschiedlichen Ratschläge. Im unteren Bereich finden Sie die 5 besten Farbdrucker, bestimmt eignet sich einer davon auch für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen.

Nicht nur der Preis sollte bei den Druckern beachtet werden. Hier sollte man vor allem auf eine gute Qualität achten. Auch in der Funktionsweise und Bedienung entscheiden sich viele Geräte stark voneinander. Sehen Sie sich die 5 Produkte näher an und beachten Sie dabei auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte. Bestimmt werden auch Sie schnell fündig.

Fazit

Ein Fotodrucker bietet Ihnen viele Vorteile. Wenn Sie sich dazu entschieden haben einen Fotodrucker zu kaufen, können Sie schnell und einfach Selfies von der Kamera ausdrucken. Sie haben mit einem Fotodrucker die Möglichkeit, Bilder, Fotos oder Stickers in kürzester Zeit auszudrucken. Man kann einen Fotodrucker nicht mit einem herkömmlichen Standarddrucker vergleichen. Denn ein guter Fotodrucker bietet Ihnen eine ausgezeichnete Qualität, welche Ihnen kein herkömmliches Gerät bieten kann. Ein Fotodrucker eignet sich nicht nur für den gewerblichen Gebrauch, auch im privaten Bereich wird ein Drucker sehr gerne angewendet. Es gibt Farbdrucker, welche zudem auch mobil sind. So haben Sie die Möglichkeit den Drucker bei Hochzeiten oder anderen Partys einfach mitzunehmen und dort direkt die Fotos von der Kamera auszudrucken und mit ihren Freunden zu teilen.

Jedoch gibt es viele unterschiedliche Dinge, welche man vor dem Kauf eines Druckers unbedingt beachten sollte. Nicht nur der Anschaffungspreis spielt dabei eine große Rolle. Hier sollte man vor allem auf die Funktion, auf die Bildqualität und auf die Ausstattung achten. Die Geräte unterscheiden sich vor allem in den Funktionen sehr voneinander. Zudem sollte man darauf achten, dass die Bedienung des Gerätes möglichst einfach ist. Auch die zusätzlichen Kosten wie zum Beispiel Papier und Tinte sind sehr wichtig. In unserem Test werden Ihnen fünf unterschiedliche Modelle an Fotodruckern vorgestellt.

Sie haben die Möglichkeit einen Farbdrucker direkt online zu kaufen. In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Onlinekauf. Hier sind zum einen die Preise günstiger als in einem herkömmlichen Fachhandel und zum anderen ist auch die Auswahl an den verschiedenen Geräten deutlich vielfältiger. Lesen Sie sich vor dem Kauf unter anderem auch andere Kundenbewertungen durch. Dies kann Ihnen bei der Entscheidung allemal behilflich sein. In unserem Test werden Ihnen außerdem auch die Nach- und Vorteile der einzelnen Geräte verraten. Auch diese können Ihnen beim Kauf eine sehr große Hilfe sein. Schauen Sie sich zudem auch den Testsieger unter den Druckern an. Ebenfalls sollten Sie wissen, dass alle Drucker im Test in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis liegen.

 

1. Scanexperte DNP DS 620

Wenn Sie sich für den Scanexperte DNP DS 620 Fotodrucker entscheiden, sind Sie bestimmt gut beraten. Der Drucker bietet Ihnen eine ausgezeichnete Qualität. Der Fotodrucker ist mobil und kompakt. Sie können den Printer ohne Probleme auf Veranstaltungen, Events oder Hochzeiten mitnehmen. Durch seine Kompaktheit eignet sich der Fotodrucker perfekt für Photobooth oder Fotobox. Zudem verfügt das Gerät über einen USB Anschluss was allemal ein Vorteil ist. Dies bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben Fotos über Ihr Smartphone einfach mit dem Drucker auszudrücken.

fotodruckerAußerdem ist das Gerät auch in der Bedienung sehr einfach. Es eignet sich sowohl für den privaten als auch den gewerblichen Gebrauch. Sie können den Farbdrucker bei Amazon einfach und bequem zu sich nach Hause bestellen. Hier stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis allemal. Im Vergleich zu Standardgeräten bietet Ihnen der Farbdrucker in den Funktionen als auch in der Ausstattung viel mehr. Mit den Scanexperte DNP DS 620 Farbdrucker können Sie von vielen unterschiedlichen Vorteilen profitieren.

Der Farbdrucker gehört zu den schnellsten und professionellsten Farbdruckern, welche es zurzeit auf dem Markt gibt. Der Drucker verfügt über ein sehr hohes Druckvolumen. Er bietet Ihnen bis zu 400 Abzüge in einer Stunde.

Der Fotodrucker ist außerdem äußerst zuverlässig. Dadurch der Drucker auch mobil ist können Sie ihn problemlos auf Reisen mitnehmen.

Der Fotodrucker bietet Ihnen eine hervorragende Auflösung. Er druckt schnell und zuverlässig. Er bietet Ihnen eine gesamte Auflösung von 300 x 300 dpi und 300 x 600 dpi. Die Abmessungen des Printers betragen 275 mm x 366 mm x 170 mm. Zudem bietet er Ihnen unterschiedliche Finishing-Optionen, wie zum Beispiel Seidenmatt und Hochglanz.

Vorteile:

  • Der Farbdrucker liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bietet Ihnen eine ausgezeichnete Bilderqualität
  • Verfügt über einen USB-Anschluss
  • Einfach in der Bedienung

Nachteile:

Keine WLAN oder Bluetooth Verbindung möglich

 

2. Canon Selphy CP1200 WLAN

Mit dem Fotodrucker Canon Selphy CP1200 WLAN können Sie Ihre Schnappschüsse vom Smartphone einfach zu hochwertigen Fotos umwandeln. Die Fotos bleiben das ganze Leben lang äußerst farbstabil. Der mobile WLAN-Fotodrucker ist sehr einfach zu bedienen und zudem auch sehr kompakt. Sie haben die Möglichkeit den Drucker auch auf Hochzeiten oder Partys mitzunehmen und dort gleich die Fotos zu drucken.

mobiler fotodruckerÜber die Canon Print Inkjet/Selphy App oder der Apple AirPrint kann man direkt vom Smartphone drucken. Der Fotodrucker bietet Ihnen Bilder in höchster Qualität. Außerdem liegt das Gerät bei Amazon in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Drucker ist mit einer speziellen WLAN-Taste ausgestattet, welcher Sie direkt zu den Einstellungen führt. Das bedeutet, dass die Verbindung besonders schnell aufgebaut werden kann und Sie mit dem Druck beginnen können.

Für noch mehr Flexibilität können Sie auch direkt von unterschiedlichen Speicherkarten, einer PictBridge-kombatiblen Kamera oder einem USB-Stick drucken. Wie Sie sehen, bietet Ihnen der professionelle Farbdrucker viele unterschiedliche Möglichkeiten. Mit dem Kauf dieses Druckers haben Sie bestimmt keine falsche Entscheidung getroffen, denn Sie werden von vielen Vorteilen profitieren können. Zudem liegt auch der Preis des Druckers in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sie können mit diesem Fotoprinter äußerst hochwertige Bilder in Laborqualität in nur wenigen Sekunden erstellen. Fotoprints entstehen im Thermosublimationsdruck-Verfahren in erstklassiger Farbtiefe.

Der Fotoprinter bietet Ihnen an, Fotos in unterschiedlichen Formaten zu drucken. Dazu gehören, das Quadrat, die Kreditkartengröße oder das Postkartenformat. Alle Bilder werden superschnell und einfach mit dem Farbdrucker gedruckt. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass man bis zu 8 Stickers oder Bilder auf einer Seite zusammenstellt.

Vorteile:

  • Der Drucker druckt Fotos, Bilder oder Sticker in einer äußerst hohen Qualität
  • Der Farbdrucker weist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf
  • Die Bedienung des Fotoprinters ist sehr einfach
  • Druckt in nur wenigen Sekunden Bilder

Nachteile:

  • Es konnten keine Nachteile gefunden werden

 

3. HP Sprocket X7N07A

Mit dem HP Sprocket X7N07A können Sie Schnappschüsse schneller ausdrucken als wie mit einer Polaroidkamera. Egal ob vom Smartphone, Tablet oder aus dem sozialen Netzwerk, dank kabelloser Bluetooth Verbindung gelingt es mühelos, den Drucker an Ihre Geräte anzuschließen und innerhalb kürzester Zeit Ihre Fotos auszudrucken.

drucker testsiegerDurch das Ultra kompakte Design des Druckers lässt sich der Sprocket überall hin mitnehmen. Sodass man ihn immer zur Hand hat, wenn man ihn braucht. Der Drucker verfügt über eine benutzerfreundliche HB-Sprocket App, die im Google-Playstore oder Apple-App-Store verfügbar ist. Durch sie lässt sich der Drucker ganz einfach bedienen.

Geliefert wird der HP Sprocket X7N07A Drucker mit dem entsprechenden HP-Zink Fotopapier, einer Installationsanleitung und einem Micro-USB Ladekabel.

Selbstverständlich druckt er in Farbe mit de Format A8 (5, 2 x 4.7 cm). Zudem bietet der Hersteller eine Garantie von 12 Monaten. Unterstützt wird das mobile Drucken über Android mit dem Betriebssystem V4.4 oder höher und bei I-Phone und I-Pad-Touch mit iOs V8.0 oder höher.

So können auch Sie die spannendsten und schönsten Momente Ihres Lebens ganz einfach, und ohne Probleme unterwegs ausrucken und mit Ihren Freunden teilen. Dank des HP-Zink Fotopapier, kommt der Drucker ganz ohne Tinte aus.

Der Drucker ist in den Farben weiß und schwarz erhältlich du wird mit einem langlebigen Akku geliefert.

Sie können den Drucker schnell und einfach über Amazon direkt zu sich nach Hause bestellen. Ein weiterer Vorteil, des Druckers ist das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn auch sie sich für diesen hochwertigen Fotodrucker entscheiden, haben Sie bestimmt keine falsche Entscheidung getroffen, denn er bietet Ihnen viele unterschiedliche Vorteile.

Vorteile:

  • Liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr einfache Bedienung
  • Das Gerät druckt Ihnen Bilder in höchster Qualität

Nachteile:

  • Im Lieferumfang ist nur genügend Fotopapier für 10 Fotos enthalten. Denken Sie also rechtzeitig daran nachzubestellen

 

4. Canon Pixma iP7250

Der Canon Pixma iP7250 ist mit 14 weißschwarz Seiten in der Minuten sehr schnell. Zur gleichen Zeit liefert Ihnen der Drucker eine einzigartige Qualität. Mit einer Geschwindigkeit von 10 Seiten in der Minute ist zudem auch der Farbdruck sehr schnell erledigt. Ein Foto mit den Abmaßen 21 x 29.7 cm braucht nur 48 Sekunden, bis Sie es in den Händen halten können. Solch eine Eigenschaft kann Ihnen nicht jeder Drucker bieten. Man muss außerdem nicht warten, bis das Bild getrocknet ist. Man kann es direkt anwenden, ohne dass man dabei etwas verwischt.

mini fotodruckerZudem ist der Farbdrucker mit zwei unterschiedlichen Papierschächten ausgestattet. In diese können Sie verschiedene Papierformate als auch – Sorten einlegen. Zusätzlich verfügt der Drucker auch über einen Einzug für DVDs und CDs, als auch Cover, welche in der Software designed und gestaltet werden können. Zusätzlich bietet Ihnen die Software die Möglichkeit die Nachbearbeitung der Bilder und automatische Anpassung wie beispielsweise schwarz-weiß. Der Drucker passt das Bild automatisch an die Farben an und eine Rote-Augen-Korrektur entfällt, was allemal ein Vorteil des Druckers ist.

Das Gerät ist dank Duplexdruck auch Papier-, zeit- und energiesparend. Mit der besonders Auto-On-Off-Funktion wird zusätzlich auch an Strom gespart. Das bedeutet, dass der Drucker in der Lage ist, sich automatisch ein- und auszuschalten.

Hierbei öffnet sich auch das Ausgabefach automatisch, das bedeutet, dass man hier auch noch an Platz sparen kann, während der Fotodrucker nicht im Betrieb ist. Der Drucker bietet Ihnen eine hochqualitative Bildqualität. Sie können den Drucker bei Amazon zu einem günstigen Preis direkt zu sich nach Hause bestellen.

Vorteile:

  • Der Drucker bietet Ihnen eine einzigartige Qualität
  • Er ist platz- und energiesparend
  • Kann sich von alleine ein- und ausschalten
  • Befindet sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Das Gerät ist sehr einfach zu bedienen

Nachteile:

  • Es gibt nach Beendigung des Drucks keine automatische Schließfunktion

 

5. Kodak KOD-PD450EU

Der Drucker Kodak KOD-PD450EU bietet Ihnen Fotos in höchster Qualität. Sie können den Drucker über Amazon schnell und einfach zu Ihnen nach Hause bestellen. Das Gerät liegt dort in einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Entscheiden auch Sie sich für diesen Farbdrucker und profitieren Sie von den vielen unterschiedlichen Vorteilen.

bester fotodruckerDer Farbdrucker druckt Ihnen schnell hochqualitative Bilder. Alle Fotos werden in einer brillanten Farbe gedruckt. Auch die kleinsten Details werden gedruckt. Der Drucker ist zudem mit einer speziellen Sublimations-Thermaltransfer-Tintendrucktechnologie ausgestattet. Das bedeutet, dass die Farben weder verlaufen noch bleichen.

Die Station des Druckers lädt sehr schnell auf und eignet sich perfekt für den Einsatz zu Hause. Doch wird dieser Druck auch in Büros oder Schulen sehr gerne angewendet. Er druckt Ihnen Bilder in nur wenigen Sekunden. Egal, für welchen Bereich Sie den Fotodrucker einsetzen möchten, er garantiert Ihnen immer höchste Bildqualität.

Sie haben zudem die Möglichkeit sich die Kodak Fotodrucker-App für Aufkleber, Collagen-Macher, Kartenvorlagen, Video & SMS-Druck und Filter runterzuladen.

Auch die Bedienung des Gerätes ist sehr einfach. Sie können das Gerät nur mit einem Knopfdruck bedienen. Durch die praktische Druckstation können Sie Bilder direkt vom Smartphone drucken. Außerdem verfügt das Gerät über einen gratis iOS-Lightining-Adapter und einen Android Anschluss. Wie man sieht, bietet Ihnen der Drucker viele unterschiedliche Möglichkeit Ihre Lieblingsbilder zu drucken.

Vorteile:

  • Man kann das Smartphone am Drucker anschließen und schnell wunderschöne Bilder drucken
  • USB-Anschluss
  • Das Gerät verfügt über einen gratis iOS-Lightining-Adapter und Android Anschluss.
  • Bietet Ihnen Bilder in höchster Qualität
  • Sie können das Gerät schnell und einfach über Amazon direkt zu sich nach Hause bestellen
  • Der Fotodrucker wir sehr günstig angeboten
  • Der Drucker druckt auch die kleinsten Details
  • Der Fotodrucker garantiert Ihnen eine sehr hohe Bildqualität
  • Der Drucker ist mobil und eignet sich so auch perfekt für unterwegs

Nachteile:

  • Das Gerät verfügt über keinen Wifi Anschluss