2 DIN Autoradio Test 2018

33
2 din autoradio

Ohne Autoradio ist das Autofahren völlig unvorstellbar. Möchte man sein Radio tauschen oder neueinfügen ist dies kein Problem. Die neuen 2 DIN Autoradios haben unglaublich viele Funktionen und Eigenschaften. So macht das Radio wieder richtig Spaß. Verbindungen zum Handy oder Auto können hergestellt werden und mehr Anschlüsse ermöglichen mehr Abwechslung. Apps und Menüoptionen erleichtern die Bedienbarkeit und größere Bildschirme verbessern die Sicht.

Was sind 2 DIN Autoradios?

Autoradios sind kleine Radios, die in die Konsole des Autos eingebaut werden. Soweit klar, was sind jedoch 2 DIN Autoradios? Es kommt auf die spezielle Schachtgröße an. Die älteren Automodelle haben meist die einfache Version, den normalen DIN-Schacht. Dieser ist 182 x 50 mm. Die neuen Automodelle bzw. die neuen Radios belegen 2 DIN-Schächte. Deshalb werden diese doppel DIN -, zwei DIN – oder neue DIN Autoradios genannt.

Da die 2 DIN Autoradios größer sind, passt auch mehr rein. Genauer können große Displays verbaut werden. Die Lesbarkeit ist dadurch viel besser, sowie die Bedienbarkeit. Auch mehr Anschlüsse haben Platz und es kann zwischen den unterschiedlichsten Funktionen gewählt werden. Wie man das beste 2 DIN Autoradio aussucht erfahren Sie weiter unten.

Wie funktionieren 2 DIN Autoradios?

2 DIN Autoradios funktionieren ähnlich wie normale Radios. Es gibt allerdings viele Unterschiede in den Funktionen. Die Autoradios werden in die Autos eingebaut und angeschlossen. Je nach dem welchen Typ an 2 DIN Autoradio man besitzt kann das Radio die Daten vom Boardcomputer anzeigen oder eben nicht.

Moniceiver sind Autoradios, bei denen die Front aus einem LCD-Bildschirm besteht. Sie werden mit Touchscreen bedient und können DVDs abspielen. Oft sind Navigationsgeräte integriert.

Modelloptionen von DIN 2 Autoradios

Es gibt unterschiedliche Varianten von DIN 2 Autoradios und nicht alle verfügen über die gleichen Funktionen und Anschlüsse. Deshalb muss bei einem Autoradio genau auf die eigenen Bedürfnisse geachtet werden. Sonst ärgert man sich schnell, da man das Handy oder das Auto nicht koppeln kann. Die einfache Art des 2 DIN Autoradios nennt sich meist Auto Media Station mit Display und CD-Player. Dazu besitzen sie oft einen USB-Anschluss um Musik abspielen zu können. Manche können sogar SD-Karten auslesen. Die Monoceiver sind wie schon erwähnt mit einem Monitor ausgestattet. Sie können mit Touchscreen bedient werden und können Videos abspielen. Manche Monoceiver können auch zu einem Naviceiver aufgerüstet werden. Naviceicer sind Autoradios mit Navigationsgerät. Es gibt Modelle, die können DVB-T empfangen und abspielen sowie die verschiedensten Verbindungen zwischen Auto und Autoradio und Smartphone und Autoradio herstellen.

Verbindungen per AUX oder Bluetooth

Meist ist das wichtigste die Freisprecheinrichtung. Mit Bluetooth ist dies meist möglich. Zudem können manche Smartphones schon durch Bluetooth über das Radio gesteuert werden. So kann unter anderem gestreamt werden und Musik übertragen werden. Durch zusätzliche Apps kann sogar noch mehr übertrage werden.

Verbindungen mit AUX Kabel bzw. Anschluss können nur den Ton übertragen, so muss am Smartphone bedient werden. Dies ist bei der Fahrt allerdings nicht erlaubt.

Verbindungen USB und HDMI

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Smartphone Verknüpfung. So kann über USB und HDMI/MHL auch die MirrorLink Funktion benutzt werden. So kann alles was auf dem Handy angezeigt wird, auf das 2 DIN Autoradio übertragen werden. So können verschiedene Sachen am Autoradio eingestellt werden anstatt auf dem Handy. Neben MirrorLink Funktionen gibt es noch Android Auto. Damit können auch Funktionen übertragen, Anrufe angenommen werden und vieles mehr. Für alle iPhone Besitzer gibt es extra die Apple CarPlay Option. So kann man z.B. Siri auch im Auto benutzen. Natürlich funktionieren damit auch Musikübertragungen und Navioptionen. Carplay spiegelt allerdings nicht das Handy. Es hat ein eigenes Menüfeld. So stimmt das Format immer überein.

Externe Geräte anschließen

Es gibt viele spezielle Anschlüsse an den Autoradios. Doch nicht jedes 2 Din Autoradio besitzt alle Anschlüsse um das Lenkrad oder die Lautstärker daran anschließen zu können. Spezielle Anschlüsse müssen immer explizit am Produkt ausgewiesen werden. Mögliche externe Geräte sind beispielsweise Boxen oder Subwoofer fürs Auto. Wenn diese über das Autoradio bedient werden sollen, muss dafür ein spezieller Anschluss am Radio gegeben sein. Ohne funktioniert die Verbindung nicht. So auch für Lenkfernbedienungen. Diese benötigen einen extra Anschluss am Gerät. Wenn man eine Rückfahrkamera besitzt muss das Radio genauso einen eigenen Anschluss dafür besitzen. Sonst kann das Bild nicht übertragen werden. Wenn der ganze Bordcomputer vom Autoradio aus bedient werden soll ist somit auch wieder ein eigener Anschluss von Nöten. Für das anbringen weiterer Bildschirme reicht meist ein Chinch Eingang. Soll das Autoradio über WiFi verfügen muss oft ein Zusatzstick gekauft werden und das Radio muss dazu in der Lage sein. Auch dies ist nicht automatisch gegeben.

Radioempfang

Der Empfang der Radiosender ist nicht immer gleich. Es gibt den normalen UKW-Empfang oder FM. Diesen kennt man aus normalen Radios. Jedoch gibt es nicht nur diesen sondern auch digitale Radioempfänger. Diese heißen dann DAB+. Damit gibt es viel mehr Radiosender und Informationen. Mit den DAB+ 2 DIN Autoradios kann dann auch UKW empfangen werden.

Wie sucht man das richtige 2 DIN Autoradio aus?

Bei den Autoradios kommt es neben dem passenden Einbau, natürlich auf die eigenen Wünsche und Gegebenheiten an. Der Preis ist natürlich außerdem wichtig. Jedoch gibt es auch unter den günstigen Modellen die unterschiedlichsten Anschlüsse und Funktionen. Es kommt bei den 2 DIN Autoradios stark auf die eigenen Bedürfnisse an. Deshalb ist es schwer zu sagen, worauf man genau achten sollte. Doch man sollte darauf achten, dass wenn man Teile des Autos mit dem Radio verbinden möchte, dieses auch die richtigen Anschlüsse besitzen muss. Für beispielsweise Lenkrad, Lautsprecher oder Bordcomputer. Soll das Radio mit dem Handy bedient werden können bzw. soll das Radio das Handy spiegeln können muss auf die richtige Software zum passenden Smartphone geachtet werden. Weiter gibt es verschiedene Radioempfangsvarianten und unterschiedliche Modelle mit und ohne Bildschirm bzw. Touchscreen. Auch der WiFi empfang ist möglich, doch auch dies muss explizit dabeistehen.

In welchen Situationen sind 2 DIN Autoradios besonders hilfreich?

2 DIN Autoradios sind unglaublich praktisch. Es gibt mehr Platz für Anschlüsse etc. und größere Bedienfelder sowie Videowiedergabe. Mit den neuen Modellen der 2 DIN Autoradios ist die Bedienbarkeit viel einfacher und übersichtlicher geworden. Dazu gibt es unglaubliche viele Funktionen für die neuen 2 DIN Autoradios. Doch vor allem die Größe sticht bei den modernen Geräten heraus. Multi-Media-Stationen ermöglichen zudem eine Konnektivität unter den Geräten. So muss auf nichts verzichtet werden. Wer also ein neues Autoradio möchte oder benötigt sollte sich unbedingt genau informieren, welche Funktionen er benötigt. So kann das Autoradio perfekt in den Alltag integriert werden. Freisprecheinrichtungen und MirrorLink Funktionen machen den Umgang bei der Autofahrt sehr einfach und erweitern die Funktionen erheblich. So bleiben keine Wünsche offen.

2 DIN Autoradios in der Zukunft

Das Ende der analogen UKW Radios steht bevor und die Autos werden immer besser aufgerüstet. So muss auch immer mehr Platz für Navigationsgeräte, Bedienung und Funktion gemacht werden. Auf ältere Radios sollte man also bestenfalls nicht umrüsten. Der Trend zur Multimediaerreichbarkeit geht immer weiter vor ran und moderne Lösungen sind dahingehen immer gefragt. Freisprecheinrichtungen machen das Fahren gleichzeitig sicherer. Dazu kommen auch mehr Anschlüsse für weitere Geräte. Dies wird auch nicht weniger und so werden die Geräte immer mehr Platz beanspruchen. In der Zukunft könnten Geräte also noch größer werden und es werden noch mehr Apps und Funktionen dazu kommen um mit dem Rest der Technik wie beispielsweise Smartphones mithalten zu können. Die Speicherkapazitäten werden sich ebenso erhöhen müssen, da immer mehr neue Apps und Funktionen hinzukommen. Auch um den Klang der modernen Anlagen gerecht zu werden, legen die Autoradiohersteller einen Zahn zu.

Für wen sind 2 DIN Autoradios geeignet?

2 DIN Autoradios sind für jeden etwas. Egal ob für mehr Radiosender, die Benutzung der Lautsprecher und Subwoofer, Videos für Bildschirme oder das spiegeln des Smartphones auf dem Radio. Wirklich jeder kann etwas an den neuen Radios finden. Für Groß und Klein ist so mehr Spaß im Auto garantiert. Wenn das Sehen kleiner Knöpfe schwerfällt, kann ein großer Bildschirm hier Abhilfe verschaffen. Doch auch größere Bildschirme für Navigationsgeräte können die Autofahrt um einiges erleichtern. Straßensuchen auf kleinen Geräten ist oft unübersichtlich und kann so gefährlich werden. Mit einer guten Sicht zum Radio ist es ganz einfach dem Navi zu folgen. Die neuen Autoradios machen es eigentlich nur einfacher. Dazu zählt das fahren selbst sowie die Bedienung des Gerätes und der möglichen weiteren Geräte.

 

1. Yingly NA03W6VW0702 Test

Über die Firma Yingly ist leider nicht viel bekannt. Doch das 2 DIN Autoradio Yingly NA03W6VW0702 ist super ausgestattet und läuft prima. Dazu ist es sehr robust und hält Erschütterungen gut Stand.

2 din autoradio

Es ist für VW Golf Skoda Seat etc. ausgelegt und hat ein 7 Zoll Touch Display und weitere Schalter darum.

Die passenden Anschlüsse für die Lenkradbedienung und Rückfahrkamera sind bei diesem Radio außerdem gegeben. So kann alles angeschlossen werden ohne, dass man sich ärgern muss, weil die Rückfahrkamera nicht übertragen werden kann oder die Lautstärketasten des Lenkrads nichts bewirken.

Mit einem DVD Player und FM / AM Radio und Bluetooth ist fast alles gegeben. Dazu wird USB und SD unterstützt.

Eine eingebaute GPS Navigation ist mit ganzen 8 GB Kartenmaterial ausgestattet. So kann sofort losgefahren werden und man muss nicht erst bestimmte Karten herunterladen.

Das Design des Yingly NA03W6VW0702 Autoradios ist schwarz und schlicht. Die Schalter sind mit silbernen Applikationen abgesetzt.

Vorteile:

  • Die gegebenen Anschlüsse für Lenkradbedienung und Rückfahrkamera sind einfach genial. So wie die 8 GB Kartenmaterial fürs Navigationsgerät und eine sehr gute Verbindung zum Smartphone über Bluetooth bzw. USB oder SD. Die Klangqualität ist sehr unterstützend. So können viele Modelle aufgewertet werden. Einen sehr guten Kling hat man mit diesem Radio gegeben ( natürlich kommt es auch auf die Boxen an). Ein meist recht einfacher Einbau ist ein weiterer Pluspunkt. Auf eine sehr robuste Verarbeitung kann man sich beim Yingly NA03W6VW0702 2 DIN Autoradio freuen.

Nachteile:

  • Das Design könnte etwas edler sein. Es ist nichts einzuwenden, jedoch könnten die tollen inneren Werte besser mit dem Äußeren harmonieren. Allerdings ist alles gut verarbeitet und so sehr robust. Die Bedienungsanleitung ist leider auf Englisch. Das kann natürlich ein Problem sein. Wenn das Gerät jedoch auf Deutsch eingestellt ist, fällt die Bedienung leicht.

 

2. PUMPKIN CN01-03302B-01A Test

Die Firma PUMPKIN hat eine große Produktvielfalt in der Autoelektronik bzw. Autogadgets. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht die Autofahrt einfacher und gemütlicher zu gestalten.

doppel din radio

Mit dem PUMPKIN CN01-03302B-01A 2 DIN Autoradio ist das auf jeden Fall gelungen.

Android 8.0 Oreo wird unterstützt mit 2GB RAM und Octa Core-Prozessor sowie 32GB ROM für weitere installierte APP. So kann man unglaubliche viele unterschiedliche Funktionen nutzen. Durch Android Auto, Bluetooth, USB und MicroSD ist das Anschließen wirklich kein Problem. Mit MirrorLink kann das Smartphone sogar auf dem Bildschirm gespiegelt werden.

Bei diesem Naviceiver mit GPS Navigation können die bevorzugten online- und offline Karten aus dem PlayStore geladen werden. Das Autoradio besitzt einen 7 Zoll Touchdisplay und hat ein eingebautes Marken Radio IC NXP TEF6686 für einen besseren Radioempfang.

Das USB-Laufwerk hat bis zu 64GB und eine 4,9-Fuß-WiFi Antenne sorgt für empfang und

Der Subwoofer-Audioausgang und separate Steuerung mit integriertem TDA7851L-Verstärker sorgt für einen tolles Sound.

Im Lieferumfang ist neben dem Doppel Din Radio mit Navi, 1x ISO-Kabel, 1x Externes Mikrofon, 1x USB/Mikrofon Kabel, 1x Cam-In + Audioausgang + Aux-Eingangskabel, 1x WiFi-Antenne (1,5m), 1x Universale Blende (20x12cm), 1x GPS-Antenne, 1x Installationszubehör und eine Bedienungsanleitung enthalten

Das Design ist schlicht allerdings kann die LED Farbe geändert werden. So kann man individuell zum Auto anpassen

Vorteile:

  • Der Subwoofer Ausgang ist genial. So kann wirklich alles angeschlossen werden. Durch die verschiedensten Smartphone-Verbindungsmöglichkeiten ist man für alles ausgestattet. Apps bringen nochmal ganz neuen Schwung hinein. So kann wirklich sehr individuell angepasst werden, welche Funktionen man möchte. Das 2 DIN Autoradio ist sehr schnell hochgefahren. Man muss also nicht erst warten bevor man Musik hören kann oder ähnliches einstellen. Der schnelle Start ist wirklich beeindruckend.

Nachteile:

  • Es gibt kaum Nachteile, doch auch hier könnte am Design noch etwas gedreht werden.

 

3. Tristan Auron BT2D7013C Test

Über die Firma Tristan Auron ist leider auch nicht viel bekannt. Doch sie haben eine sehr edle Produktauswahl.

autoradio 2 din

Der hat ein 6,5 Zoll LCD TFT Touchdisplay Monitor: 800×480 Pixel, 16:9 Bildverhältnis, 16,51 cm Display

Das Autoradio ist DVB-T2 & DAB fähig und besitzt einen AM FM Tuner mit einem Dynamic Interface. Web-Link Funktion also die Schnittstelle zwischen Autoradio und Smartphone. Apps wie Waze, Youtube, Mediaplayer oder Shoutcast können benutzt werden und es gibt 2 xUSB und 1 x SD Slots, CD/DVD Laufwerk, ID3 Tags für Interpreten- & Titel-Anzeige und ein AUX Anschluss bzw. Equalizer Anschluss ist gegeben. So bleiben keine Musikwünsche offen.

Die Bluetooth Freisprechanlage ermöglicht die Freisprechfunktion und ein Anschluss für Rückfahrkamera, Lenkradfernbedienung, Subwoofer und Audio Streaming ist außerdem gegeben.

Die Navigationssoftware funktioniert als GPS Navigation und hat Europa (39 Länder), 2D/3D Kartenansicht, Routenplanung & Alternativroutenfunktionen

Im Lieferumfang enthalten ist hier neben dem Autoradio Naviceiver BT2D7013C Doppel Din, Anleitung DE/EN, ISO Stecker, GPS Empfänger, und vieles mehr.

Das Tristan Auron BT2D7013C ist gut gebaut und wirklich schön designt. Es ist schwarz mit kleinen silbernen Applikationen und blau leuchtenden Schaltern.

Vorteile:

  • Das Design des Tristan Auron BT2D7013C ist wirklich durchdacht und sieht sehr schön aus. Zu den Funktionen gehören neen dem Navi noch die WebLink Funktion sowie Subwoofer Anschlüsse Lenkradfernbedienungsanschlüsse und Rückfahrkameraanschlüsse. Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei diesem 2 DIN Autoradio sehr gut und die Bedienbarkeit ist leicht und simpel.

Nachteile:

  • Nachteile gibt es auch hier kaum. Höchstens der Bildschirm könnte noch etwas größer sein und die Grafik etwas besser. Das Navimenü ist sehr einfach gehalten und könnte noch etwas flüssiger in andere Funktionen integriert werden. Die Verarbeitung könnte außerdem noch etwas hochwertiger sein. Der Einbau kann sich manchmal als etwas schwierig herausstellen. Das animierte Menü ist hingegen Geschmackssache. Der Lautstärkeregler ist etwas zu schwach eingestellt. So verpasst er oft eine genaue Einstellung.

 

4. JVC KW-R520 Test

Nihon bikutā kabushiki kaisha; engl. Victor Company of Japan, Limited, JVC ist ein Unternehmen mit Sitz in Yokohama, Japan. Sie entwickeln und vertreiben Unterhaltungselektronik und medientechnische Geräte. Die Firma wurde 1927 vom amerikanischen Schallplattenproduzenten Victor Talking Machine Company gegründet und war von 1954 bis 2008 eine Tochter der heutigen Panasonic Corporation. Sie bildete 2008 mit dem früheren Konkurrenten Kenwood ein Joint Venture und seit 2011 ist JVC eine Tochter der daraus gebildeten JVC Kenwood Corporation.

2 din radio

Das JVC KW-R520 Autoradio hat ein unglaublich schönes Design mit einstellbaren LED Leuchten. Es ist in schwarz designt mit silbernen Applikationen. Der Full-Speed-Front-USB-Anschluss zum schnellen Auslesen/Steuern von USB-Speichern ist sehr praktisch sowie der Android Audio Modus AOA 2.0 zur Steuerung kompatibler Android Smartphones via USB mit Ladefunktion für Smartphones und Front-AUX-Eingang (Miniklinke) für analoge Quellen.

Der Radioempfang ist sehr gut durch RDS Tuner mit Digital-Processing und 24 Stationsspeichertasten mit 18 FM & 6 MW/LW Speichern. Ein Vorverstärkerausgang für zusätzliche Endstufe 2,5V (Pre-Out: Rear/Subwoofer schaltb.); MOS-FET Verstärker 4 x 50 W für kraftvollen Sound; Parametrischer 3 Band iEQ mit 12 Presets zur optimalen Klangeinstellung sind mit eingebaut und mit optionalem Adapter lässt sich das Radio über die Original-Lenkradfernbedienung steuern. Im Lieferumfang ist neben dem Autoradio KW-R520, ein Frontrahmen, eine Einbauhalterung, ein ISO-Kabelbaum und 2 Entriegelungshaken enthalten.

Vorteile:

  • Toll ist der super Radioempfang und die Vorne angebrachte AUX Buchse. So entstehen keine Probleme mit der Übertragung. Die Klangeinstellungen sind sehr umfangreich. Der ideale Klang wird so leichter gefunden. Die variable Beleuchtung ist dazu sehr schick und passt dann natürlich perfekt zum Auto bzw. eigenem Design.

Nachteile:

  • Ein Touchdisplay wäre wünschenswert gewesen. Jedoch ist das JVC KW-R520 Autoradio wirklich genial. Für die Lenkradfunktionen wird ein optionaler Adapter benötigt. Die Verarbeitung könnte etwas besser ausfallen. Eine robustere Verarbeitung würde das Gerät noch hochwertiger machen.

 

5. OCDAY 2 Din Autoradio Test

Über die Firma OCDAY ist leider nicht viel bekannt. Doch das OCDAY 2 Din Autoradio ist sehr modern designt und gut gebaut. Mit vielen Features kann es gut am Autoradiomarkt standhalten.

2 din navi

Das OCDAY 2 Din Autoradio hat ein Touchdisplay kann das Android 4.0 bis 7.0 Smartphone über MirrorLink bzw. USB-Kabel spiegeln. Die Fernsprecheinrichtung wird über Bluetooth abgedeckt sowie Musikstreaming. Ein FM7AM/RDS Radio Tuner und digitaler Stereo FM/ AM kann automatisch, halbautomatisch und genau nach Radiosendern suchen. Nachrichten können abgehört werden sowie Musik und Reiseinformationen.

Die vollständige IR-Fernbedienung unterstützt auch die Rückfahrkamera und man ist so für alles gerüstet. Die unterstützen Videoformate sind AVI, MPEG4, MOV, RM, RMVB und DivX und unterstützte Audioformat sind Mp3, WMA, FLAC, APE und vieles mehr. Dazu gibt es Bass & Treble, L & R-Kanalstabilisator; eine Front-AUX-Funktion; Zwei-Wege-Video-Ausgabefunktion; Zwei RCA-Audio-Ausgabefunktion und eine Einweg-Video-Eingabefunktion.

Vorteile:

  • Das OCDAY 2 Din Autoradio unterstützt unglaublich viele Formate und ist bestens mit Smartphone etc. zu verbinden. Während der Fahrt können Nachrichten angehört werden sowie Reiseinformationen. Rückfahrkamera und ähnliches wird unterstützt und es muss nichts vom Smartphone gesteuert werden. Das 2 DIN Autoradio geht sehr schnell an und ist sofort einsatzbereit. Das macht das Fahrerlebnis noch viel schöner. Der Einbau funktioniert hier meist sehr unproblematisch. Dies ist natürlich ein weiterer großer Pluspunkt.

Nachteile:

  • Das OCDAY 2 Din Autoradio könnte noch etwas edler designt werden, da es ein sehr gutes und starkes Radio ist und so besser zu den wirklich tollen inneren Werten passen würde. Auszusetzen gibt es allerdings nichts wirklich. Das Display braucht einen festen Druck um zu reagieren. Dies könnte noch etwas verfeinert werden. Ein CD Spieler wäre noch das i-Tüpfelchen und der Empfang könnte dazu noch etwas verbessert werden. Doch alles in Allem ist die Leistung zusammen mit dem Preis sehr überzeugend.