Schwingschleifer Test 2018

159
schwingschleifer

Was ist ein Schwingschleifer?

Zuerst möchten wir Sie darauf hinweisen, dass man einen Schwingschleifer auch Sander oder Rutscher nennen kann. Ein Schwingschleifer ist ein Gerät, welches mit der Hand geführt wird. Es eignet sich perfekt für das Schleifen von unterschiedlichen Oberflächen. Dank der Schwungplatte, welche über ein Schleifpapier verfügt, wird Ihnen das Abschleifen besonders einfach gemacht. Sie können den Rutscher für viele unterschiedliche Einsatzbereiche anwenden. Er liegt perfekt in der Hand und ist zudem auch sehr leicht in der Bedienung. Auch wenn Sie noch nie mit einem Schwingschleifer gearbeitet haben, mit ein bisschen Übung, werden auch Sie schnell zum Profi. In den meisten Fällen verwendet man solch ein Gerät zum vor- und nachschleifen unterschiedlichster Materialien wie zum Beispiel Weich- und Harthölzern. Doch kann man dieses Gerät auch für verschiedene Lacke perfekte einsetzen. Damit man den Rutscher auch optimal nutzen kann, muss man das Schleifpapier an der Schwungplatte befestigen. Dies gelingt entweder mit einem Klettverschluss oder durch Klemmen.

Darüber hinaus verfügt diese Maschine über eine spezielle Staubabsaugung. Somit wird Ihnen ein sorgfältiges als auch gesundheitsschonendes Arbeiten gewährleistet. Wenn auch Sie sich einen Schwingschleifer aus dem Schwingschleifer Test aussuchen, sind Sie auf jeden Fall sehr gut ausgerüstet. Ganz egal, ob Sie das Gerät für die Bearbeitung von Lacken oder Hölzern verwenden möchte, mit solch einem Gerät wird Ihnen sowohl eine präzise als auch schnelle Arbeit garantiert. Sie haben sogar die Möglichkeiten unterschiedliche Metalle mit diesem Gerät zu bearbeiten.

Wofür braucht man einen Schwingschleifer?

Man kann den Schwingschleifer zu Hause als auch in der Werkstatt für sehr viele verschiedene Arbeiten verwenden. Sie können kleinere Schleifarbeiten ebenfalls mit der Hand schnell und problemlos schleifen. Jedoch werden Sie bei größeren Arbeiten schnell an Ihre Grenzen kommen. Und genau in solch einem Fall bietet sich der Schwingschleifer an. Ein Schwingschleifer bietet Ihnen auch bei etwas gröberen Arbeiten beste Endergebnisse. Sie können sich mit diesem elektrischen Gerät nicht nur Zeit sparen, sondern auch Kraft. Man kann dieses Gerät nicht nur für Vorarbeiten nutzen, sondern auch um die gewünschten Flächen anschließend zu streichen. Wie Sie sehen, kann man solch eine Maschine individuell einsetzen. Doch auch für die Entfernung von Farben und Lacken kann Ihnen ein Schwingschleifer äußerst gute Ergebnisse liefern. Selbstverständlich hängt das Endergebnis auch vom zu bearbeitenden Modell ab. Aus diesem Grund sollten Sie auf keinen Fall an der falschen Stelle sparen, wenn Sie sich einen neuen Schwingschleifer kaufen. Welchen Schwingschleifer Sie kaufen möchten, hängt ganz von Ihren eigenen Wünschen und Anforderungen des Gerätes darauf ab.

Die Funktionsweise eines Schwingschleifers

Ein guter Schwingschleifer verfügt über eine rechteckige Schleifplatte. Diesen kann man ganz einfach in Schwingung versetzen. Wenn man Flächen schleifen möchte, wird dieser in kreisenden und langsamen Bewegungen über das zu bearbeitende Werkstück geführt. Damit Sie auch verschiedene Materialien mit diesem Werkzeug bearbeiten können, sollten Sie unbedingt auf die unterschiedlichen Schleifpapiere achten. Haben Sie das passende Schleifpapier gefunden, so müssen Sie dieses nur auf das Werkstück befestigen. Egal, ob Sie Lack, Metall oder auch Holz schleifen möchten, es gibt für jedes unterschiedliche Werkstück das passende Schleifpapier dazu.

Wir empfehlen Ihnen in unserem Schwingschleifer Test, dass Sie sich im Vorfeld über die jeweiligen Schleifpapiere gut informieren. Achten Sie darauf, welches Schleifpapier sich für welches Material eignet. Benötigen Sie zum Beispiel einen besonders feinen Schliff, so haben Sie die Möglichkeit das Gerät mit einem Vlies auszustatten.

Darüber hinaus sind die meisten Geräte, wie bereits erwähnt mit einer Staubabsaugung ausgestattet. Achten Sie beim Kauf, dass auch Ihr Gerät mit dieser Funktion ausgestattet ist, denn nur so kann Ihnen eine sorgfältige Arbeit garantiert werden. Der Schwingschleifer sorgt dafür, dass ein feines Schleifbild in kürzester Zeit zustande kommt.

Welche unterschiedlichen Arten an Schwingschleifer sind erhältlich?

Wenn Sie sich im Internet nach einem geeigneten Schwingschleifer umsehen, werden Sie schnell merken, dass die Auswahl an unterschiedlichen Modellen hier absolut keine Grenzen kennt. Insgesamt unterscheidet man bei den Schwingschleifern zwischen 3 unterschiedlichen Arten, nämlich den klassischen Schwingschleifer, den Extenterschleifer und den Getriebeextenterschleifer, welches Gerät sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet, können Sie jetzt im Schwingschleifer Test erfahren.

Der klassische Schwingschleifer:

Dieses Gerät ist mit einer Schleifplatte versehen, die eine rechteckige Form aufweist. Für diesen Schwingschleifer ist dies ein sehr typisches Merkmal. Diese spezielle Platte schwingt in rotierenden und kleinen Bewegungen. Die Rotation ist dafür verantwortlich, dass das Material Stück für Stück abgetragen wird.

Der Extenterschleifer:

Diese Maschine ist mit einer runden Schleifplatte ausgestattet. Man sagt diesem Schwingschleifer nach, dass er zum Beispiel dir die Kombination von höherem Druck und runder Schleifplatte einer viel höheren Abtragung erzielen kann. Außerdem kann man mit solchen Modellen sichtbare Späne, welche beim Schleifen entstanden sind, minimieren, was allemal vorteilhaft ist.

Der Getriebeextenterschleifer:

Dieses Gerät ist die dritte Variante der Schwingschleifer. In der Regel weisen diese Maschine zwei verschiedene Getriebsstufen auf. Somit haben Sie die Möglichkeit, dass Sie mit diesem Gerät etwas gröbere Arbeiten durchführen oder auch der Oberfläche den passenden Schliff verleihen.

Welche Vor- und Nachteile bringt ein Schwingschleifer mit sich?

Wie jede andere Maschine auch, weist auch ein Schwingschleifer unterschiedliche Vor – und Nachteile auf, welche das sind, zeigen wir Ihnen jetzt in unserem Schwingschleifer Test.

Die Vorteile eines Schwingschleifers:

Die Vorteile eines Schwingschleifers liegen sozusagen auf der Hand. Gerade bei einem niedrigen Schleifhub können Sie die Vorteile solch eines Gerätes schnell spüren. Bei solch einer Bewegung wird Ihnen mit diesem Gerät ein äußerst hochwertiges Schleifbild geboten. Auch der Schwingschleifer Preis ist ein Vorteil. Alle Geräte, welche Sie bei uns im Test finden, werden zu einem sehr guten Preis angeboten. Der Schwingschleifer bietet Ihnen auf unterschiedlichen Oberflächen einen ausgezeichneten Feinschliff. Die Geräte sind sowohl in der Bedienung als auch in der Handhabung sehr einfach. Auch Anfänger können einen Schwingschleifer problemlos nutzen. Auch bei geringen Bewegungen hat man die Möglichkeit mit solch einer Maschine schmale Kanten einfach zu schleifen. Wenn Sie die eckige Schleifplatte nutzen, können Sie auch in sehr schmale Ecken mit dem Schwingschleifer gelangen.

Die Nachteile eines Schwingschleifers:

Nach längerer Zeit kann dieses Gerät zum Beispiel etwas kraftraubend sein. Der Grund dafür ist, dass die Schwingungen auf Ihr Handgelenk übertragen werden. Dies ist jedoch schon der einzige Nachteil, welcher ein Schwingschleifer aufweist. Man kann sagen, dass sich der Kauf eines Schwingschleifers allemal lohnt.

Das Schwingschleifer Angebot ist im Internet so groß, dass bestimmt jeder Suchende schnell den geeigneten Schwingschleifer für sich findet. Auch ein bester Schwingschleifer muss nicht immer teuer sein. Wenn Sie einen Schwingschleifer günstig kaufen möchten, empfiehlt sich ein Schwingschleifer Preisvergleich allemal, denn dieser sucht Ihnen die besten Schwingschleifer zum günstigsten Preis schnell heraus. Mit solch einem Preisvergleich kann Ihnen garantiert werden, dass Sie den gewünschten Schwinger schnell zum günstigsten Preis erwerben. Schauen Sie sich zudem auch unseren Schwingschleifer Testsieger etwas genauer an. Dieser bietet Ihnen zählreiche Vorteile, von denen Sie allemal profitieren können.

Die Reinigung und Pflege eines Schwingschleifers

Wenn Sie einen neuen Schwingschleifer kaufen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass dieser auch einfach zum Reinigen ist. Wenn die Das Schleifpapier ständig wechseln, kann dies sehr viel Staub verursachen. Doch kann man sagen, dass man einen Schwingschleifer mit etwas Druckluft wieder schnell sauber bekommen kann. In den meisten Fällen reicht eine Druckluft zur Säuberung eines Schwingschleifers völlig aus, denn es kommen keine andere Verunreinigung als ein wenig Feinstaub zustande. Sie können jedoch auch eine kleine Bürste zur Reinigung des Schwingschleifers verwenden. Wenn Sie zum Beispiel eine Absaugvorrichtung am Gerät befindet, dann kann man auch diesen mit nur wenigen Handgriffen schnell und einfach entfernen. Im Großen und Ganzen ist die Reinigung und Pflege eines Schwingschleifers sehr einfach.

Zubehör

Unterschiedliche Testberichte Schwingschleifer empfehlen zudem auch, dass Sie auf das passende Zubehör beim Kauf eines neuen Schwingschleifers achten sollten. Auch hier empfiehlt es sich zum Beispiel den Schwingschleifer Testsieger besser unter die Lupe zu nehmen, denn dieser bringt Ihnen zahlreiches Zubehör mit sich. Jedoch variiert das Zubehör von Hersteller zu Hersteller und von zu Modell zu Modell. Wenn sich zum Beispiel eine Absaugvorrichtung am Gerät befindet, dann finden Sie dort auch mehrere Papierfilter als auch eine Staubfangbox. Auch die Schleifplatte befindet sich bereits im Lieferumfang. In den meisten Fällen werden auch mehrere unterschiedliche Schleifpapiere im Lieferumfang zu finden sein. Das bedeutet, dass Sie sofort beim Erhalt Ihres neuen Schwingschleifer mit den schleifen anfangen können. Achten Sie jedoch darauf, welches Schleifpapier Sie für die jeweiligen Materialien verwende. Es empfiehlt sich hier, wenn Sie einen Blick in die Herstellerangaben werfen.

Wo kann man einen Schwingschleifer kaufen?

Nicht um sonst entscheiden sich in der heutigen Zeit immer mehr Menschen für einen Onlinekauf. Sie haben im Internet eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Modellen von Schwingschleifern. Darüber hinaus werden Schwingschleifer im Internet in denn meisten Fällen auch günstiger angeboten als zum Beispiel in einem Fachhandel. Wir im Test empfehlen Ihnen einen Onlinekauf allem. Sie haben hier die Möglichkeit zu jeder Tages-als auch Nachtzeit einen günstigen Schwingschleifer direkt zu sich nach Hause zu bestellen. Nutzen Sie einen Preisvergleich, um schnell den günstigsten Schwingschleifer für Ihre Anforderungen zu finden. Doch werden Sie bei solch einer großen Auswahl bestimmt schnell das geeignet Gerät finden. Im Weiteren möchten wir Ihnen in unserem Test die 5 besten Schwingschleifer vorstellen. Achten Sie auch auf die einzelnen Vor- und Nachteile der Geräte.

 

1. Makita BO3711

Wenn Sie ein altes Türblatt, ein vergibeltes Regal oder einen verwitterten Tisch wieder aufpeppen möchten, dann eignet sich die Makita BO3711 perfekt dafür. Bei solchen Arbeiten kommen Sie an einem Schwingschleifer in keinem Fall vorbei. Der Schwingschleifer arbeitet vor allem schnell und man muss dafür auch nicht viel Kraft einsetzen. Dieser Schwingschleifer eignet sich sowohl für Hobby Heimwerker als auch für Profis ausgezeichnet. Das Gerät bietet Ihnen hochwertige Endergebnisse in kürzester Zeit. Darüber hinaus ist die Maschine perfekt in der Handhabung als auch sehr leicht in der Bedienung.

schwingschleifer

Es handelt sich bei dieser Maschine um ein klassisches Gerät in einer rechteckigen Form, welche eine Größe von 93 mm x 185 mm aufweist. Die Maschine eignet sich perfekt für das Abschleifen von Lacken und Holz. Dieses Gerät bietet Ihnen viele Besonderheiten, von welchen Sie allemal profitieren können.

Der Schwingschleifer ist zum Beispiel mit einer verstellbaren Drehzahlregulierung ausgestattet, was bei solch einer Preisklasse eher untypische ist. Sie können das Gerät direkt über Amazon bestellen, es befindet sich dort in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Schwingschleifer, ein Papierfilter, eine Lochungsplatte, eine Auffangbox als auch einen Satz Schleifpapier. Zusätzlich ist auch ein äußerst robuster Kunststoffkoffer beim Hersteller erhältlich, bei welchen Sie alle unterschiedlichen Utensilien gründlich verstauen können.

Das Gerät verfügt über zwei Spannhebel, welche dafür sorgen, dass das Schleifpapier am richtigen Platz befestigt wird. Diese doppelte Fixierung sorgt dafür, dass das Papier nicht verrutscht. Auch im Optischen kann diese Maschine allemal überzeugen. Das Gerät bringt Ihnen viele unterschiedliche Vorteile mit sich, welche Sie bei sonst keinem anderen Gerät finden können.

Vorteile:

  • Verfügt über einen großen Schwingkreis
  • Ist mit einer elektronisch regulierten Drehzahl ausgestattet
  • Sorgt für eine sehr gute Balance
  • Bietet Ihnen ein einfaches und sicheres Handling
  • Das Gerät ist sehr leise

Nachteile:

  • Es befinden sich am Gerät keine Anschlussmöglichkeiten

 

2. Bosch PSM 200 AES

Der Bosch PSM 200 AES ist ein hervorragendes Arbeitsgerät für das Schleifen unterschiedlicher Holzflächen. Dank der austauschbaren Schleifflächen eignet sich die Maschine auch für großflächige Arbeiten sehr gut.

schwingschleifer test

Diese Schleifmaschine ist ein äußerst hochwertiges Gerät, welches man für viele unterschiedliche Zwecke einsetzen kann. Das Gerät weist ein Gewicht von 1.5 kg auf, was bedeutet, dass es auch in der Handhabung sehr leicht ist. Somit können Sie zum Beispiel auch auf einer Leiter mit diesem Gerät problemlos arbeiten.

Die Schleifmaschine bietet Ihnen einen Motor mit einer Leistung von 200 Watt. Diese Leistung ist für solch ein Gerät ausgezeichnet, denn Sie können somit in kürzester Zeit präzise Arbeiten durchführen. Zudem ist dieser Motor vibrationsarm, was allemal vorteilhaft ist. Somit werden die Endergebnisse genauer und die Dauer der Arbeit verkürzt. Die Maschine bietet Ihnen eine Schwingzahl zwischen 6000 und 26000 Umdrehung bei einem Schwingkreis von 1.8 mm in der Minute.

Neben einer dreieckigen Schleifplatte haben Sie zudem auch die Möglichkeit eine rechteckige Platte zu verwenden. Auch der Tausch der Schleifplatten gelingt sehr schnell und ist zudem auch sehr einfach.

Im Test fiel uns bei diesem Gerät vor allem die einfache Handhabung auf. Die beiden Griffe der Maschine sind ergonomisch angepasst. An der Oberseite befindet sich ein Griff, wodurch Ihnen ein stärkeres Schleifen geboten werden kann.

Sie können das Gerät noch heute direkt über Amazon bestellen. Die Maschine befindet sich in einem äußerst guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:

  • Die Maschine bietet Ihnen eine sehr gute Leistung von insgesamt 200 Watt
  • Verfügt über zweiteilige Schleifplatten, welche in Bügeleisenform angepasst sind
  • Das Gerät befindet sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Weist eine ergonomische Bauweise auf
  • Ist sehr einfach in der Handhabung
  • Das Gerät ist zudem auch vibrationsarm

Nachteile:

  • Man konnte im Test keine Nachteile über dieses Gerät finden

 

3. Bosch PSS 200 A

Der Bosch PSS 200 A Schwingschleifer ist nicht nur einfach zum Lagern, sondern eignet er sich auch sehr gut zum Transportieren. Es befinden sich im Lieferumfang neben dem Schwingschleifer, auch eine Staubfangbox mit Filtersystem, ein Schleifblatt mit Klett, ein passender Kunststoffkoffer als auch eine Bedienungsanleitung.

schwingschleifer testsieger

Der Schwingschleifer von Bosch kann vor allem durch sein hervorragendes Design überzeugen. Er weist ein Gewicht von etwa 1.6 kg auf und ist äußerst sauber verarbeitet. Die Schleifplatte ist genormt und weist eine Größe von 182 mm x 92 mm auf. Daraus ergibt sich eine gesamte Schleiffläche von etwa 167 cm². Sie haben die Möglichkeit hinten an der Maschine di mitgelieferte Staubfangbox anzuschließen.

Der elektrische Schwingschleifer ist mit einer ausreichend langen Zuleitung ausgestattet, welche sich direkt am Gerät befindet und mit einem verstärkten Gummiknickschutz versehen ist. Auch das Kabel des Gerätes kann gut von der Fläche ferngehalten werden.

Zudem verfügt die Maschine übe einen roten Aus- und Einschalter. Bei diesem Gerät müssen Sie jedoch auf eine stufenlose Drehzahl verzichten. Dafür bietet Ihnen das Gerät aber eine Schwingleistung von etwa 24.000 Schwingungen pro Minute.

Die Bosch Maschine weist einen Motor mit einer Leistung von 200 Watt auf. Dieses Gerät konnte im praktischen Test allemal ihre Leistung unter Beweis stellen. Das Gerät bietet Ihnen nicht nur eine äußerst praktische Staubfangbox, sondern auch eine automatische Absaugung. Diese Funktionen kann Ihnen nicht jedes Gerät zur gleichen Zeit bieten.

Sie können das Gerät für viele unterschiedliche Holzarbeiten einsetzen. Auch das Abschleifen von Lacken ist mit diesem Gerät absolut kein Problem. Außerdem weist das Gerät ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Vorteile:

  • Der Schwingschleifer bringt ausreichend Zubehör mit sich
  • Wird zu einem äußerst attraktiven Preis angeboten
  • Verfügt über eine Staubfangbox und automatische Absaugung

Nachteile:

  • Das Gerät verfügt über keine stufenlose Drehzahl

 

4. Bosch PSS 250 AE

Der Schwingschleifer überzeugt vor allem durch eine sehr einfache Handhabung. Es handelt sich bei diesem Gerät eindeutig um ein äußerst hochwertiges Qualitätswerkzeug, welche auch anspruchsvolle Handwerker allemal zufriedenstellen kann. Das Gerät macht auch im professionellen Bereich eine sehr gute Figur.

bester schwingschleifer

Dieses Gerät lässt auch in Sachen Leistung absolut keine Wünsche offen. Der Motor weist eine Leistung von 250 Watt auf, was eine hervorragende Leistung bei einem Schleifgerät ist. Nicht jedes Gerät kann Ihnen solch eine hohe Leistung bieten. Auch große Aufgaben sind für diese Maschine absolut kein Problem.

Die integrierte Vibrationsdämpfung ist allemal ein Highlight dieses Gerätes. Das bedeutet, dass der Schleifteller nicht nur ruhiger, sondern auch viel länger am bearbeitenden Material bleiben kann.

Selbstverständlich hängt die Leistung auch von angewendeten Schleifblättern darauf ab. Bevor Sie ein neues Schleifblatt verwenden, sollte Sie sich unbedingt die Herstellerangaben genau durchlesen. Auch in der Handhabung lässt dieses Gerät keine Wünsche offen. Es liegt perfekt in der Hand und ist zudem auch ganz leicht in der Bedienung. Darüber hinaus weist die Maschine ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Sie können den Schwingschleifer noch heute direkt auf Amazon bestellen. Bereits nach wenigen Werktagen wird er direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.

Trotz der vielen unterschiedlichen Features weist das Gerät nur ein Gewicht von 1.6 kg auf. Somit wird Ihnen ein einfacheres Handling gewährleistet. Auch an schwierigen Stellen kommen Sie mit diesem Gerät sehr gut ran. Auch nach stundenlangen Arbeiten liegt das Gerät ruhig in der Hand.

Vorteile:

  • Das Gerät ist vibrationsarm
  • Verfügt über einen Schwingzahlregler
  • Im Lieferumfang befindet sich auch ein Kunststoffkoffer
  • Befindet sich in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bietet Ihnen eine ausgezeichnete Leistung
  • Sehr einfach in der Handhabung als auch in der Bedienung
  • Das Gerät überzeugt im Design

Nachteile:

  • Staubfänger nicht so effektiv

 

5. Einhell RT-OS 30

Wenn auch Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Schleifmaschine sind, dann sollten Sie sich die Einhell RT-OS 30 mal näher unter die Lupe nehmen. Das Gerät bietet Ihnen zahlreiche Vorteile und positive Eigenschaften, von welchen Sie allemal profitieren können. Darüber hinaus können Sie das Gerät zu einem sehr günstigen Preis erwerben. Man kann sagen, dass hier das Preis-Leistungs-Verhältnis allemal stimmt.

schwingschleifer günstig kaufen

Der Einhell RT-OS 30 bietet Ihnen einiges an Produktmerkmalen. Zum einen bietet er Ihnen einen äußerst kraftvollen Motor und zum anderen weist das Gerät eine ausgezeichnete Drehzahlelektronik. Dank dieser Drehzahlelektronik hat man die Möglichkeit diesen Schwingschleifer perfekt auf die verschiedenen Materialen einzustellen. Zudem ist die Maschine auch mit einer integrierten Staubabsaugung ausgestattet. Somit wird Ihnen vor allem ein sauberes Arbeiten gewährleistet.

Sie können die Schleifblätter problemlos mit oder auch ohne Kletthaftung befestigen. Das ergonomische Design und der weiche Softgriff runden diese Maschine gekonnt ab. Auch die Handhabung, welche wirklich sehr einfach ist, konnte unsere Redakteure im Test allemal überzeugen. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätes ist der äußerst große Schwingdurchmesser, welcher Ihnen das Arbeiten allemal erleichtert. Die Drehzahlelektronik des Gerätes sorgt dafür, dass man problemlos viele unterschiedliche Materialien bearbeiten kann.

Wenn Sie das Gerät zum Beispiel über Amazon bestellen, haben Sie zudem auch die Möglichkeit unterschiedliche Kundenbewertungen durchzulesen. Wie Sie dort feststellen werden, wird dieses Gerät auch von anspruchsvollen Kunden sehr gelobt. Das Gerät weist so gut wie keine Nachteile auf und eignet sich perfekt für viele unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten.

Vorteile:

  • Die Maschine besitzt einen äußerst kraftvollen Motor
  • Eignet sich auch für professionelle Arbeiten ausgezeichnet
  • Verfügt über einen äußerst großen Schwingdurchmesser
  • Das Gerät ist mit einer Staubabsaugung ausgestattet
  • Die Staubfangbox sorgt für ein sicheres und sauberes Arbeiten
  • Überzeugt durch ihr ergonomisches Design

Nachteile:

  • Man konnte bei dieser Maschine in unserem Test keine Nachteile finden