Fußmassagegerät Test 2018

257
fußmassagegerät

Was ist ein Fußmassagegerät?

Man kann mit einem Fußmassagegerät die Füße stimulieren, wobei Schmerzen gelindert werden können oder Verspannung gelockert. Das Gerät funktioniert entweder mittels elektrische Impulse oder Muskelkraft. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätes ist es, dass somit auch die Durchblutung gefördert wird. Dabei verfügen alle unterschiedlichen Arten an Fußmassagegeräte über rotierende Walzen, Rollen oder installierte Pads. Diese sind mit mehreren Noppen ausgestattet, welche durch Bewegungen, Reibungen an den Füßen abgeben. Je nach Gerät wird dabei eine leichte Vibrationsmassage ausgeübt.

Wie funktioniert ein Fußmassagegerät?

Man unterscheidet zwei unterschiedliche Varianten an Fußmassagegeräte. Zum einen gibt es die manuellen Geräte und zum anderen die Elektrischen. Manche Geräte können mit einem Fußbad kombiniert werden. Darüber hinaus gibt es Geräte, bei welchem es sich um ein Shiatsu-Massagegerät handelt. Durch Vibration erzeugen die elektrischen Geräte im Wasser Impulse. Diese sorgen dafür, dass Schmerzen gelindert werden und Verspannungen gelöst. Die manuellen Fußmassagegeräte arbeiten durch Muskelkraft. Über Pads, Rollen oder Walzen erfolgen hier die Stimulationen. Teilweise rotieren diese und geben durch ihre besondere Bewegung Reize an Ihren Füßen ab. Sie können sich hier zwischen einer leichten Vibration bis hin zu einer Shiatsu- Massage entscheiden. Nicht jedes Fußmassagegerät hat die gleichen Ausstattungen und Funktionen. Aus diesem Grund gibt es den Fußmassagegerät Test, welcher Ihnen hilft, herauszufinden, welches Gerät sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.

Welche unterschiedlichen Arten von Fußmassagegeräte gibt es?

fußmassagegerät testFußmassagegerät e aus Holz

Geräte aus Holz sind mit mehreren Walzen und einem Holzgestell ausgestattet. Diese Walzen verfügen über kleine Massagenoppen, welche ergonomisch im Holzgestell angeordnet sind. Durch die Zurück- und Vorbewegung Ihrer Füße rotieren die Noppen und die Walzen, womit die Fußsohlen stimuliert werden. Die Füße können sich dabei parallel in die gleiche Richtung bewegen. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit, die Füße abwechselnd zu stimulieren. Wie stark die Massage selbst ist, kommt auf den eignen Druck darauf an.

Elektrische Fußmassagegeräte

Viele Menschen bevorzugen ein elektrisches Fußmassagegerät und dies aus vielen unterschiedlichen Gründen. Hier muss man nämlich nicht durch die eigene Kraft für Entspannung sorgen. Man kann mit solch einem Gerät die Füße auf Knopfdruck stimulieren. Ein elektrisches Fußmassagegerät sorgt durch elektrische Impulse für eine sehr angenehme Entspannung. Auch bei den elektrischen Geräten unterscheidet man zwischen zwei unterschiedlichen Arten. Man kann sich hier entweder für ein Shiatsu-Massagerät entscheiden oder für ein Sprudelbad mit Massagefunktion.

Shiatsu-Fußmassagegeräte

Diese elektrischen Fußmassagegeräte ahmen die japanische Fingerdruckmassage nach. Die Geräte funktionieren hauptsächlich mit rotierenden Kugeln. Diese Massage ist besonders effektiv, wenn sie mit Wärme kombiniert wird. Dadurch werden nicht nur Verspannungen gelöst und Schmerzen gelindert, sondern wird somit auch die Durchblutung gefördert. Ein Shiatsu Fußmassagegerät ist speziell bei Sportlern und Rheumatiker sehr beliebt.

Sprudelbäder mit Massagefunktion

Ein Fußpudelbad ist mit einer Wanne ausgestattet, welche am Boden mit speziellen Massagenoppen ausgestattet ist. Man kann je nach Preislage und Ausstattung zwischen unterschiedlichen Massagetechniken wählen. Das Wasser wird neben der Massage immer in einer wohltuenden Wärme gehalten, wodurch wiederum die Durchblutung angeregt wird. Besonders neumodische und hochwertige Massagegeräte besitzen zudem auch eine Magnetfeld-Therapie. Hier werden durch Schwingungen unsere Zellen angeregt, wodurch wiederum sowohl die Durchblutung als auch der Kreislauf angeregt wird.

Die Vorteile und Nachteile eines Fußmassagegerätes

Damit man die Vor- und Nachteile eines Fußmassagegerätes beurteilen kann, muss man zwischen den beiden Arten, dem Gerät aus Holz als auch dem elektrischen Fußmassagegerät unterscheiden.

Die Vorteile des Holzfußmassagegeräts:

Das Holzfußmassagegerät ist überall und zu jederzeit flexibel einsetzbar. Zudem eignet es sich perfekt für alle unterschiedlichen Fußgrößen. Auch die Preise von solchen Geräten liegen in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Nachteile des Holzfußmassagegeräts:

Ein Holzfußmassagegerät kann ausschließlich nur mit eigener Kraft betrieben werden. Die Massagetechniken eines solchen Geräts sind begrenzt. Außerdem kann Ihnen ein Holzfußmassagegerät keine Wärmefunktion bieten.

Die Vorteile des Shiatsu-Massagegeräts:

Bei diesem Gerät sind viele unterschiedliche Stufen und Massageprogramme möglich. Durch Wärme wird die Massagewirkung deutlich unterstützt. Zudem sind diese Geräte sehr einfach zu bedienen. Das Gerät besteht hauptsächlich aus atmungsaktiven Materialien.

Die Vorteile des Fußmassagegeräts mit Wanne:

Ein Fußmassagegerät ist sehr leicht zu bedienen. Außerdem sind viele unterschiedliche Massagetechniken mit diesem Gerät möglich. Die Wassertemperatur beträgt dabei immer eine wohltuende Wärme. Die Füße werden durch die Wärme, die Massage und das Wasser perfekt stimuliert. Man kann mit diesem Gerät auch Krankheiten therapieren oder diese vorbeugen. Nach der Massage sind eine Hornhautbehandlung und eine anschließende Pediküre ganz einfach möglich.

Die Nachteile des elektrischen Fußmassagegeräts:

Dieses Gerät kann ausschließlich mit Strom betrieben werden. Zudem sind die Anschaffungspreise etwas teurer als bei anderen Geräten. Außerdem sollte man darauf achten, dass große Füße im Gerät nicht immer Platz haben.

Welches Fußmassagegerät passt am besten zu mir?

Ob es letztendlich nun ein elektrisches oder manuelles Fußmassagegerät wird, bleibt ganz Ihnen überlassen. Sie sind bei einem manuellen Gerät nicht von einem Stromnetz abhängig. Sie können sich diese Geräte einfach und günstig kaufen. In einem Fußmassagegerät Vergleich können Sie unterschiedliche Geräte vergleichen und feststellen, welches am besten zu Ihnen passt. Ein gutes Fußmassagegerät muss nicht immer gleich teuer sein. Die elektrischen Geräte sind zwar teurer, jedoch verfügen sie über eine ausgezeichnete Ausstattung. Diese Geräte sind zum Beispiel mit einer Lichttherapie oder Wärmefunktion ausgestattet. Wenn Sie große Füße haben, sollten Sie unbedingt auf die Abmaße des Fußsprudelpads achten. Die Schuhgröße ist bei einem Fußmassageroller kein Ausschlusskriterium. Wenn die Vielfalt der Techniken bei Ihnen eine große Rolle spielt, dann sollten Sie sich für ein Gerät mit Shiatsu-Technik entscheiden. Dieses Gerät massiert Ihre Füße auch viel stärker als ein normales Fußmassagebad. Wenn Sie sich dennoch unsicher sind, dann sollten Sie den Fußmassagegerät Test genau unter die Lupe nehmen. Zudem haben Sie auch die Möglichkeit andere Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte zur Hand zu nehmen. Bevor Sie sich ein Fußmassagegerät kaufen, sollten Sie genau wissen, was Sie sich von diesem Gerät erwarten.

Worauf sollte man beim Kauf eines neuen Fußmassagegeräts achten?

Verarbeitung:

Ganz egal, für welches Gerät Sie sich letztendlich entscheiden, Sie sollten vor dem Kauf vor allem auf die Verarbeitung achten. Es gibt hier größere sowie kleinere Unterschiede. Es gibt zum einen Fußbäder mit mehreren bzw. einer Massagefunktion. Zum anderen sind auch manuelle Rollen in den Geräten eingebaut. Je mehr Druck man ausübt, desto stärker wirkt auch die Massage. Zudem gibt es auch noch Geräte in den verschiedensten Ausführungen.

fußmassagegerät In den meisten Fällen werden die Geräte aus Kunststoff hergestellt. Die Fußablageoberfläche besteht aus atmungsaktivem Stoff. Man kann sich hier zwischen Geräte entscheiden, welche entweder geschlossen oder geöffnet sind. Auch wenn die Geräte auf den ersten Blick durch den Stoff ein wenig unstabil wirken, halten sie auch hohen Belastungen perfekt Stand. Beim Kauf sollten Sie nicht nur auf den günstigsten Preis achten, sondern auch auf die Verarbeitung.

Bedienbarkeit:

Ebenfalls sollte auch auf die Bedienung eines Fußmassagegeräts geachtet werden. Bevor sie ein neues Fußmassagegerät kaufen, sollten Sie sich überlegen, wie Sie das Fußmassagegerät bedienen möchten. Überlegen Sie sich, ob Sie das Gerät mit einem Knopf bedienen möchten oder mit einer Fernbedienung. Zudem sollten Sie überprüfen wie einfach bzw. schwer die Programme des Gerätes einzustellen sind.

Soll das Gerät in seiner Höhe auch verstellbar sein oder nicht? Zudem können Sie auch ein Gerät mit verschiedenen Extrafunktionen wählen, wie zum Beispiel ein Fußbad mit Pediküre-Aufsatz. Es gibt sehr viele Aspekte, welche man vor dem Kauf beachten sollte. Sie können sich zudem auch den Fußmassagegerät Testsieger genauer unter die Lupe nehmen. Vielleicht passt dieser auch am besten zu Ihren Vorstellungen.

Entspannung:

Gerade bei Fußmassagen spielt die Entspannung eine sehr wichtige Rolle. Damit diese Entspannung auch hervorgerufen wird, werden unterschiedliche Möglichkeiten verwendet, damit die Entspannung noch weiter gesteigert werden kann. Es werden dabei beispielsweise unterschiedliche Massagearten verwendet wie Rollenmassage, Shiatsu-Massage und Vibrationsmassage.

Außerdem verfügen viele Geräte noch über eine zusätzliche Wärmefunktion. Mit diesem Fußmassagegerät haben Sie den Vorteil, dass der Massageeffekt durch die Wärme erhöht wird. Somit können nicht nur Verspannungen gelöst werden, sondern wird dadurch auch die Durchblutung gefordert.

Wo kann man sich ein Fußmassagegerät kaufen?

Wie bei vielen anderen Geräten auch, haben Sie die Möglichkeit entweder in einem Geschäft oder im Internet ein Fußmassagegerät zu erwerben. Bevor sie ein neues Gerät kaufen, sehen Sie sich mehrere Vergleichstests an. Auch ein bestes Fußmassagegerät muss nicht immer gleich teuer sein. Achten Sie vor dem Kauf auf die unterschiedlichen Dinge, welche im Test bereits vorgegeben wurden. Sie können im Test auch unterschiedliche Geräte näher kennenlernen. Auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte werden Ihnen hier genau vorgegeben.

Sehr beliebte Marken von Fußmassageräte sind zum Beispiel Medisana, Beurer, AEG, Medicals, Newgen, HoMedics, Panasonic und Grundig. Massagegeräte von Beurer gibt es fast für alle unterschiedlichen Körperteile.

Ein Onlinekauf bietet Ihnen hingegen viele unterschiedliche Vorteile. Sie können im Internet zu jeder Zeit einkaufen. Man muss sich hier an keine gewissen Öffnungszeiten halten. Auch die Parkplatzsuche bleibt Ihnen erspart. Dazu kommt, dass die Fußmassagegeräte im Internet meistens auch günstiger, als in einem Elektrogeschäft angeboten werden. Im Internet ist zudem auch die Auswahl an unterschiedlichen Geräten viel größer. Bei Amazon zum Beispiel können Sie bereits schon am nächsten Tag Ihr neues Fußmassagegerät in den Händen halten und sofort ausprobieren. Sobald Sie das passende Modell für sich gefunden haben, können sie dieses einfach und bequem direkt zu sich nach Hause bestellen.

 

1. Beurer FM 60

Das Beurer Fußmassagegerät eignet sich bestens für strapazierte Füße. Das ganze Körpergewicht lastet auf den Füßen und aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass man sie besonders gut pflegt und man dabei für Entspannung sorgt. Strapazierte Füße können am besten durch eine sogenannte Shiatsu-Massage effektiv behandelt werden. Diese lindert nicht nur Schmerzen, sondern fördert auch die Durchblutung.

fußmassagegerät Das Gerät ist mit 18 rotierenden Shiatsu-Massageköpfen ausgestattet. Mit dem Beurer Fußmassagegerät wird für eine kraftvolle Massage am gesamten Fuß gesorgt.

Man kann für eine perfekte Massageposition die hinteren Füße stufenlos verstellen. Dadurch, dass das Gerät mit Gummifüßen versehen ist, kann ein Verrutschen des Fußmassagegeräts ausgeschlossen werden. Sie können sich bei dieser Massage gehen lassen und sich vollkommen entspannen,

Zudem ist auch die Bedienung des Gerätes sehr einfach. Sie müssen sich nicht umständlich nach vorne beugen oder sich bücken, um die Einstellungen des Gerätes zu verändern, sondern haben Sie die Möglichkeit das Gerät einfach und bequem mit dem Fuß zu bedienen.

Insgesamt kann man zwischen zwei unterschiedlichen Massageintensitäten wählen. Sie können diese Intensität individuell anpassen. Sie können entweder den Anpresspunkt oder die Geschwindigkeiten ändern.

Das Gerät ist außerdem mit einer Wärme- und Lichtfunktion ausgestattet, was allemal ein Vorteil ist. Durch die zuschaltbare Infrarotwärme kann die Wirkung der Massage unterstützt werden.

Das Gerät verfügt insgesamt über 18 Shiatsu-Massageköpfe. Diese verteilen sich in 3 x 3 (9) Massageköpfe per Seite. Diese Knöpfe ahnen die Knet- und Druckmassage der Shiatsu-Massage nach. Die Fußsohlen werden durch die rotierenden Massageköpfe von den Versen bis über die Ballen, bis hin zu den Zehen perfekt massiert.

Vorteile:

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bietet Ihnen eine perfekte Massage
  • Verfügt über 18 unterschiedliche Massageköpfe
  • Verfügt über eine Wärme- und Lichtfunktion
  • Man kann zwischen zwei Massageintensitäten wählen

Nachteile:

  • Man konnte im Test keine Nachteile finden

 

2. Fuss-fit-Maxx Fußmassagegerät

Das Fuss-fit-Maxx Fußmassagegerät ist wie eine Wellness Therapie für gestresste und strapazierte Füße. Dieses Gerät bietet Ihnen noch mehr Komfort und kann vor allem in der Verarbeitung überzeugen. Es bietet Ihnen 1 automatisches Programm mit 15 Minuten Laufzeit. Die kräftige Rollenmassage ist in 2 unterschiedlichen Stufen regelbar. Die Intensität der Luftdruckmassage ist mit diesem Gerät in 6 verschiedenen Stufen individuell regelbar.

fußmassagegerät testBei schmerzenden Füßen hilft Ihnen die Fußreflexzonenmassage und 3D Luftdruck Massagetechnik optimal. Hier werden nicht nur Spannungen gelöst, sondern auch Schmerzen gelindert. Außerdem wird Ihre Durchblutung durch diese einzigartige Massagetechnik gefördert.

Das Gerät kann auch in seinem Design allemal überzeugen. Es ist außerdem einfach in der Reinigung als auch in der Bedienung. Das Innenfutter des Gerätes ist waschbar und somit zu 100 % hygienisch.

Falsches Schuhwerk, langes Stehen in der Arbeit oder auch lange Spaziergänge können unsere Füße sehr belasten. Hier hilft Ihnen nur Entspannung und welches Gerät kann besser entspannen als ein Fußmassagegerät? Das Gerät liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können es bei Amazon schnell und bequem zu sich nach Hause bestellen.

Mit diesem Gerät haben Sie die Möglichkeit an jeden Ort eine wunderbare Massage zu genießen. Sie können das Gerät entweder während der Arbeit oder auch während des Fernsehens anwenden.

Außerdem verfügt das Gerät über eine Wärmefunktion. Auch dies sorgt für eine bessere Durchblutung und eine verbesserte Wirkung der gesamten Massage. Es entsteht hierbei ein Temperaturanstieg von etwa 2 bis 3 Grad Celsius.

Vorteile:

  • 2 automatische Programme bieten je 15 Minuten Laufzeit
  • Kräftige Druckmassage, Rollenmassage in 2 Stufen
  • Sorgt für eine sehr entspannende Fußmassage
  • Sehr gute Verarbeitung und leicht in der Bedienung
  • Das Gerät befindet sich in einem sehr günstigen Bereich
  • Sorgt für eine bessere Durchblutung, löst Verspannungen und lindert Schmerzen

Nachteile:

  • Es wurden keine Nachteile gefunden

 

3. HoMedics FM-TS9-EU

Das HoMedics Fußmassagegerät bietet mit 18 rotierenden Massageköpfen eine perfekte Shiatsu-Massage. Durch die wohltuende Infrarotwärme wird die Wirkung der Massage noch mal verstärkt. Es wird Ihnen durch die innovativen Massageköpfe eine tief gehende Knetmassage ermöglicht. Sie können dabei die Wärmefunktion individuell einstellen. Sie können sich von diesem Gerät überall, individuell verwöhnen lassen. Egal, ob auf Reisen oder zu Hause, das Gerät ist an jedem Ort perfekt einsetzbar. Die Steuerung ist durch Zehenberührung sehr einfach. Verstellbare Beine sorgen für einen besseren Massagewinkel.

shiatsu fußmassagegerätSowohl die Handhabung als auch die Bedienung des Gerätes sind sehr einfach. Das Gewicht des Fußmassagegerätes beträgt etwa 3 kg und die Abmaße betragen 37.5 x 11 x 35 cm. Das Gerät ist zu einem günstigen Preis bei Amazon erhältlich. Sie haben dort die Möglichkeit das Gerät zu jeder Zeit zu bestellen. Auch die Kundenbewertungen, wie man sehen kann, sind sehr positiv. Wenn auch Sie sich für dieses Fußmassagegerät entscheiden, haben Sie bestimmt keine falsche Entscheidung getroffen.

Das Gerät sorgt für eine sehr angenehme Massage für müde und schwere Füße Mit der Shiatsumassagetechnik kann tief in Ihre Muskulatur eingedrungen werden. Somit können mögliche Steifheiten als auch Verspannungen gelockert werden. Durch die zusätzliche Wärmefunktion wird die Massage des Gerätes verstärkt. Nicht alle Massagegeräte sind mit solch einer Wärmefunktion ausgestattet. Man muss einfach nur den Netzschalter drucken, damit die Noppen wieder aufgewärmt werden.

Vorteile:

  • Mit der Shiatsu Massage Technik können perfekt Verspannungen als auch Steifheiten gelöst werden
  • Schmerzen werden gemildert und die Durchblutung gefördert
  • Man kann das Gerät zu einem günstigen Preis bei Amazon erwerben
  • Das Fußmassagegerät ist nicht nur in der Bedienung sehr einfach, sondern auch in der Reinigung
  •  Eignet sich bestens für müde und schwere Füße
  • Das Gerät kann überall eingesetzt werden

Nachteile:

  • Man konnte im Fußmassagegerät Test keine Nachteile über dieses Produkt finden

 

4. Naipo Fußmassagegerät

Sie können mit diesem Fußmassagegerät zwischen unterschiedlichen Massagearten wählen, auch die beliebte Shiatsu Massage ist mit diesem einzigartigen Gerät möglich. Sie können sich mit dem Fußmassagegerät perfekt entspannen und verwöhnen lassen. Das Gerät eignet sich optimal dafür Verspannungen und Steifigkeiten zu lösen, als auch Schmerzen zu lindern, durch die Shiatsu Massage wird sogar Ihre Durchblutung gefördert, was allemal ein großer Vorteil des Gerätes ist.

bestes fußmassagegerätSie haben auch die Möglichkeit die Wärme individuell einzustellen. Durch Wärme wird auch die Wirkung der Massage verstärkt. Sie können die Wärme bis zu 40 Grad Celsius individuell einstellen.

Hinzu kommt, dass das Gerät in der Bedienung sehr praktisch und einfach ist. Das Fußmassagegerät kann über einen Knopf bequem bedient werden. Sie können zwischen 3 verschiedenen Modi auswählen und den Genuss unterschiedliche Massgekombinationen genießen. Die Luftkompressionen können in insgesamt 3 Intensitätsstufen angepasst werden. Sie können hier zwischen intensiv, mittel und sanft wählen. Nicht jedes Massagegerät gibt Ihnen diese Möglichkeiten.

Das Gerät verfügt zudem auch über einem Timer. Der macht es möglich die Minuten der Massage individuell einzustellen. Sie können hier zwischen 10, 14 und 20 Minuten wählen. Ein eingebauter Überhitzungsschutz sorgt für einen sicheren Gebrauch. Dieser sorgt dafür, dass das Gerät nicht zu heiß wird und man somit Verbrennungsgefahr ausschließen kann. Auch die Reinigung des Gerätes ist sehr leicht. Darauf sollte bei einem Fußmassagegerät immer geachtet werden, denn die Hygiene spielt hier eine sehr große Rolle. So können sie hier die Beinärmel einfach abnehmen und waschen.

Vorteile:

  • Wir zu einem günstigen Preis angeboten
  • Die Reinigung ist sehr seicht
  • Auch die Bedienung des Gerätes ist sehr praktisch und einfach
  • Man kann zwischen 3 unterschiedlichen Intensitätsstufen auswählen
  • Auch eine Shiatsu Massage ist möglich
  • Lindert Schmerzen und löst Verspannungen
  • Die Durchblutung wird durch die Massage verbessert

Nachteile:

  • Auch bei diesem Gerät konnten keine Nachteile gefunden werden

 

5. MARNUR Fußmassagegerät

Wer wünscht es sich nicht, eine Fußmassage zu jeder Zeit individuell anzuwenden. Mit dem Fußmassagegerät Marnur ist dies auch möglich. Das Gerät ist sehr einfach in der Bedienung und man kann es zu jeder Zeit anwenden. Insgesamt bietet Ihnen das Gerät 3 unterschiedliche Intensitätsstufen. Sie haben die Möglichkeit zwischen leicht, mittel und stark zu wählen. Die Intensität 1 aktiviert das Gerät, anschließend genügt nur ein Knopfdruck um zur Stufe 2 umzusteigen. Sobald das LED-Licht grün anzeigt, können sie zur weiteren Stufe gehen. Die Intensität 3 ist dabei die stärkste Stufe. Sie können sich individuell entscheiden, welche Stufe sich am besten für Sie eignet.

fußmassagegerät kaufenSie können mit diesem Gerät außerdem auch zwischen 3 unterschiedliche Massagetechniken auswählen. In Kombination mit der Rollingmassage- und Luftkompression und Luftkompression haben Sie viele unterschiedliche Möglichkeiten. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätes ist es auch, dass Ihnen die bekannte Shiatsu Massage zur Verfügung steht. Diese eignet sich bestens, um Verspannung zu lösen und Schmerzen zu lindern. Auch Muskelverspannungen können durch diese Technik perfekt gelöst werden.

Zudem verfügt das Gerät über eine Wärmefunktion. Diese fördert die Wirkung der gesamten Massage und regt zudem auch noch die Durchblutung an. Sie können die Temperatur individuell zwischen 40 bis 45 Grad Celsius einstellen.

Auch ein Timer-Schutz ist bei diesem Gerät vorhanden. Nach 15 Minuten schaltet sich das Gerät automatisch wieder ab. Doch das ist noch lange nicht alles. Das Fußmassagegerät verfügt auch über einen speziellen Überhitzungsschutz. Dieser schließt eine Überhitzung und mögliche Verbrennungen komplett aus. Mit dieser Funktion wird Ihnen ein sehr hohes Maß an Sicherheit gewährleistet.

Vorteile:

  • Man kann zwischen 3 unterschiedlichen Intensitäten auswählen
  • Das Massagegerät verfügt über einem Timer und einem Überhitzungsschutz
  • Sehr einfache und praktische Bedienung als auch Reinigung
  • Liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Es konnten bei diesem hochwertigen Massagegerät keine Nachteile gefunden werden