Föhn Test 2018

239
föhn test

Was ist ein Föhn?

In der heutigen Zeit bezeichnet man einen Föhn als ein Gerät, welches das Haar mittels warmer oder kalter Luft trocknet und in Form bringt. Im Jahre 1908 brachte die Firma Sanitas den ersten Haartrockner auf dem Markt. Er bekam den Namen Fön, was die Ableitung von Föhnwind ist. Heute wird er als Föhn bezeichnet.

Wie funktioniert ein Föhn?

Mittlerweile gibt es den Föhn mehr als 100 Jahren auf dem Markt. Das bedeutet, dass dieser sich natürlich im Laufe der Zeit auch gewandelt hat. Wie wir den Föhn heute kennen, hat er eher wenig mit dem ursprünglichen Gerät von Sanitas gemein. Doch ist das Grundprinzip in der Funktion noch immer das Gleiche. Ein Föhn bläst die Feuchtigkeit aus den Haaren. Er sorgt dafür, dass das Haar schneller trocknet. Das Haar lässt sich zusätzlich mit einem Fön entweder erwärmen oder auch abkühlen, sodass man es auch glätten kann oder auf Lockenwicklern oder über Rundbürsten in Form bringen kann. Doch kommen wir zu der Frage zurück, wie ein Fön eigentlich funktioniert. Ein Haartrockner ist mit einem Gebläse ausgestattet, welches die Luft an der hinteren Seite des Föhns einsaugt. Die Luft wird im Inneren des Föhns über Heizdrähte geleitet und schließlich wieder nach draußen gepustet. Die Luft kommt letztendlich durch das Lüftungsgitter, welches sich vorne am Föhn befindet und wird hier wieder rausgeblasen. Je nach Wunsch und sofern es das jeweilige Modell zulässt, kann man mittels unterschiedlichen Einstellungen, die Wärme individuell einstellen. Zudem gibt es heute auch Funktionen, bei welchen die Luft gar nicht mehr erhitzt werden muss.

Jedoch sollte man dabei wissen, dass man komplett nasse Haare nicht mit einem Fön anblasen sollte. Am besten ist es hier, wenn man das Haar vorher mit einem Handtuch sehr gut abtrocknet. Ebenfalls sollten die Haare nicht über einen zu langen Zeitraum starker Hitze ausgesetzt werden. Moderne Haartrockner verfügen in der heutigen Zeit über viele unterschiedliche Funktionen, welche eine sehr schonende Behandlung der Haare ermöglichen. Welche Modelle dies sind und welches Gerät sich am besten für Sie eignet, können Sie in unserem Föhn Test herausfinden.

In welchen Designs sind Föhns erhältlich?

Für sehr viele Kunden spielt nicht nur die Ausstattung und Qualität des Föhns eine sehr große Rolle, sondern auch das Design. Aus diesem Grund setzen sehr viele Hersteller auf ein innovatives und besonderes Design in den verschiedensten Formen, Größen und Farben. Somit haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit einen modernen Föhn, in den Farben Ihres Badezimmers zu kaufen. Doch gibt es auch Modelle, welche richtige Eyecatcher in den Farben Rot oder Pink sind.

Worauf sollte man beim Föhnen achten?

Dem Haar wird von der heißen Luft Feuchtigkeit entzogen. Dies ist selbstverständlich der Sinn der ganzen Sache. Schließlich muss das Haar ja auch trocken werden. Doch befindet sich auch im trockenen Haar Feuchtigkeit. Welche durch zu heißes oder zu viel Föhnen entfernt werden kann. Dadurch besteht die Gefahr, dass das Haar abbricht.

föhn testDeshalb sollte man beim Föhnen immer auf die richtige Temperatur achten. Auf keinen Fall sollte diese zu hoch sein. Hier können Sie eine Faustregel beachten, die lautet: Wenn es Ihnen auf Ihrem Kopf zu heiß wird, ist auch die Temperatur zu hoch. Beträgt die Temperatur mehr als 70 Grad Celsius, kann dies zu Schädigungen im und am Haar führen.

Zudem sollte man beim Föhnen immer einen gewissen Abstand zwischen Kopf und Föhn halten. Hierbei empfehlen sich 15 bis 20 Zentimeter, zu nahes Föhnen kann nämlich auch eine Reizung an der Kopfhaut herbeiführen. Muss es doch einmal schnell gehen, dann sollte man eine höhere Gebläsestufe einschalten und die Temperatur dabei niedrig halten.

Damit man ganz auf Nummer sicher gehen kann, empfiehlt es sich ein Hitzeschutz-Spray anzuwenden. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn die Haare oft geföhnt werden. Das Spray muss man vor dem Föhnen auf das handtuchtrockene Haar aufsprühen. Es schützt das Haar vor möglichen Überhitzungen. Zudem kann Ihnen auch ein Diffuseraufsatz dabei helfen, nicht zu heiß zu föhnen. Dieser verteilt die Luft gleichmäßig und verhindert größere Hitzeeinwirkungen auf der gleichen Stelle.

Außerdem fördern zu hohe Temperaturen die Talgbildung. Dies führt wiederum zu schneller fettendem Haar. Wenn der Föhn zu heiß eingestellt ist und man zu lange auf der gleichen Stelle föhnt, kann es mitunter auch zu Verbrennungen kommen.

Wie funktioniert ein Ionen-Haartrockner?

Ein herkömmlicher Föhn saugt im Betrieb die Luft an und produziert daraus heiße Luft. Ein Ionen Haartrockner hingegen lädt die unterschiedlichen Atome der aufgesaugten Luft negativ auf. In der Fachsprache wird dieser Vorgang auch als Ionisierung bezeichnet. Dabei werden in der angesaugten Luft die negativ geladenen Moleküle aus dem Föhn gestoßen. Dadurch wird Ihnen gewährleistet, dass die Haare nicht statistisch aufgeladen werden. Mit einem Ionen Fön werden die Haare nicht nur schneller getrocknet, sondern auch effektiver. Zudem ist der Vorgang äußerst stromsparend, woran man auf Zeit Kosten sparen kann.
Wenn Sie dicke und lange Haare haben, eignet sich ein Ionen Föhn sehr gut. Solch ein Föhn bringt noch weitere Vorteile mit sich. Ein weiterer Vorteil zum Beispiel ist es, dass die Haare beim Föhnen mehr Glanz erhalten und geschmeidiger werden. Außerdem kann man die Haare nach dem Föhnen mit einem Ionen Trockner viel leichter kämmen und frisieren.

Was kann ein Haartrockner?

Natürlich hat ein Haartrockener in erster Linie die primäre Funktion das Haar zu trocknen. Die meisten Modelle, welche auf dem Markt zu finden sind, erledigen dies auch ohne Probleme und sehr zuverlässig. Doch gibt es noch weitere Möglichkeiten zur Verwendung eines Haartrockners. Im Föhn Test können Sie unterschiedliche Modelle und deren Funktionen besser kennenlernen.

Mit einem Haartrockner spart man sich am Morgen besonders viel Zeit. In den meisten Fällen steht zwischen dem Aufstehen und der Fahrt zum Arbeitsplatz nicht so viel Zeit zur Verfügung. Aus diesem Grund ist hier jede einzige Minute sehr wertvoll.

Allerdings mögen viele Menschen auf eine morgendliche Dusche und Haarwäsche nicht verzichten. Ohne dem entsprechenden Styling aus dem Haus zu gehen, fällt vielen Menschen schwer. Die richtige Frisur spielt besonders bei Frauen eine sehr wichtige Rolle. Ein Haartrockner macht es möglich, in nur wenigen Minuten, die Haare komplett neu zu stylen. Auch für spezielle Frisuren sind Föhns sehr gut geeignet. Wie Sie bestimmt schon gemerkt haben, lassen sich Haare mit höheren Temperaturen zu vielen unterschiedlichen Eigenschaften überreden. So kann man mit Hitze auch perfekt das Haar glätten. Egal, mit welcher Frisur Sie aus dem Haus gehen möchten, mit einem Haartrockner können Sie nicht nur mehr Fülle ins Haar bekommen, sondern haben Sie auch die Möglichkeit das Haar zu glätten oder auch schöne Locken ins Haar zu zaubern. Ein guter Föhn macht es Ihnen möglich, schnell mit dem gewünschten Look zur Arbeit zu gehen.

Man kann mit Temperaturen über 60 Grad Celsius unterschiedliche Frisuren problemlos stylen. Möchten Sie schöne Wellen ins Haar, dann benötigen Sie nur noch eine passende Rundbürste dazu. Das Haar wird beim Föhnen mit der Bürste in gewünschter Form gebracht. Viele Föhne verfügen zudem auch über eine Kältefunktion. Die eignet sich zum Nachföhnen, damit das Haar länger in der gewünschten Form bleibt. Sie können das gleiche Prinzip auch zum Glätten der Haare anwenden. Zwar sind Locken sehr praktisch, doch entscheiden sich heute immer mehr Frauen dazu, mit glatten Haaren aus dem Haus zu gehen. Damit Sie nicht extra ein Glätteisen dafür kaufen müssen, kann hier ein Profi Haartrockner einen sehr guten Effekt erzielen. Benutzt man einen speziellen Aufsatz, der die erwärmte Luft konzentriert auf die bearbeitete Stelle in Ihren Haaren bringt, kann man die Haare mit der passenden Bürste sehr einfach glätten.

Das funktioniert sowohl bei dünnen als auch bei dickeren Haaren ganz einfach. Natürlich muss man hier auch erwähnen, dass der Effekt bei dünneren Haaren deutlich intensiver ist.
Ob eine Wellige, eine Elegante, eine Zerzauste oder eine glatte Frisur, mit einem Haartrockner haben Sie das perfekte Werkzeug dafür, damit Sie morgens, abends und mittags das gewünschte Styling schnell und einfach erzielen.

Allerdings sollten Sie hierbei wissen, dass man mit einem Haartrockner nicht nur die Haare trocknen kann. Im Internet können Sie viele unterschiedliche Tipps und Tricks finden, welche auch auf die Leistungen und Funktionen moderner Föhns zurückgreifen. Laut altem Haushaltstipp eignet sich ein Haartrockner perfekt für das Abtauen im Gefrierschrank. Jedoch ist dies gefährlich und man verbraucht dabei auch einiges an Strom. Zudem nutzen viele Menschen einen Föhn, um Restfeuchtigkeit zum Beispiel aus Polstern zu trocknen. Dies ist sicher eine gute Möglichkeit, wenn es mal schnell gehen sollte, jedoch sollte man auch bei dieser Sache vorsichtig sein.

Es werden mittlerweile sehr viele unterschiedliche Haartrockner im Internet angeboten. Immer wieder kommen Hersteller mit neuen Geräten und neuen Features daher. Deshalb ist die Entscheidung für die meisten Nutzer nicht einfach. Bevor man sich einen Haartrockner kauft, sollte man überlegen, wofür man ihn genau einsetzen möchte. Welche Frisur möchten Sie mit dem Haartrockner erzielen? Wie oft sollte der Haartrockner angewendet werden? Wo liegt ihr Budget und welche Haare haben Sie? Wenn Sie lange dickere Haare haben, benötigen Sie meistens einen anderen Föhn, als wenn Sie dünne, kurze Haare haben. All diese Dinge sollte man vor dem Kauf unbedingt beachten. Ach der Haarfön Test kann Ihnen bei der Wahl eine sehr große Hilfe sein.

Für wen eignet sich ein Haartrockner?

Viele Menschen denken in erster Linie an eine Frau, wenn Sie den Begriff Haartrockner hören. Dies mag bestimmt zum größten Teil auch der Wahrheit entsprechen, dennoch verwenden auch viele Männer in der heutigen Zeit einen Haartrockner. Auch für Männer ist eine stilsichere und moderne Frisur heute obligatorisch. Das geht sogar so weit, dass sehr viele Menschen ohne das passende Styling gar nicht mehr aus dem Haus gehen möchten. Gerade die Deutschen sind, wenn es um die Haare geht, sehr bestrebt und eitel. Es ist sehr wichtig, dass man immer mit einer gut gestylten Frisur das Haus verlässt. Natürlich gibt es auch wiederum Menschen, die darüber anders denken, dennoch gilt diese Aussage für die Meisten unter uns. Man kann aus dieser Tatsache schnell herausfinden, für wen und welche Personen sich ein Haartrockner eignet. Jedoch kann man sagen, dass man in den meisten Haushalten, egal ob bei männlichen oder weiblichen Personen, einen modernen Haartrockner vorfindet. Natürlich kommt dieser auch regelmäßig zu seinem Einsatz. Doch wenn man annimmt, dass es sich hier überwiegend um ein weibliches Utensil zum Pflegen und Stylen handelt, ist dies heute nicht mehr richtig. Auch die Männer geben sich heute beim Styling der Haare immer mehr Mühe. Es werden hier weder Mühe noch Kosten gescheut. Direkt nach dem Haarwäschen bringen daher auch immer mehr männliche Personen einen Haartrockner zum Einsatz. Auch hier ist es wichtig, dass die Frisur in passender Form liegt. Hierbei ist die Akzeptanz des Föhns ungebrochen. Nicht nur Frauen und junge Männer verwenden einen Haarföhn, sondern wird dieses Gerät von allen unterschiedlichen Altersgruppen angewendet. Junge Erwachsene, Jugendliche oder auch Senioren verzichten in der heutigen Zeit auf keinen Haartrockner mehr. Für sehr viele Leute, gehört der Haartrockner zum wichtigsten Bestandteil des Badezimmers.

Natürlich kommt es hierbei auch an die jeweilige Frisur darauf an. Sehr viele Feinheiten kann man ohne Föhn einfach nicht mehr in die gewünschte Form bringen. Egal ob Sie sich mehr Volumen wünschen oder eine andere coole Frisur, mit einem modernen Haartrockner kann man die Frisur ganz einfach in Form bringen.

Natürlich kann man sich auch einen Friseursalon ohne einen Haartrockner nicht mehr vorstellen. In der Regel funktioniert hier ohne einen modernen Föhn fast gar nichts. Der Haartrockner gehört zu den wichtigsten Bestandteilen in einen Salon. Aus diesem Grund ist es auch kein Wunder, dass sich immer mehr Frauen als auch Männer für den regelmäßigen Einsatz des Haartrockners entscheiden. Immerhin verspricht die richtige Anwendung perfekte Ergebnisse und eine schöne Frisur, als wenn man gerade frisch vom Friseur gekommen ist.

Wenig Zeit am Morgen, Stress und Hektik bestimmen das Hauptbild in sehr vielen Haushalten. In der Regel haben Berufstätige morgens nur wenig Zeit, um ein perfektes Styling fertigzustellen. Damit man trotzdem gut aussieht und den eigenen Wünschen und Anforderungen entsprechen kann, ist ein Haartrockner in solch einem Fall die optimale Hilfe. Dieser spricht gleichzeitig eine sehr große und weitere Zielgruppe an. Wenn es in der Früh einmal schnell gehen sollte, kann man auf einen Haartrockner nicht mehr verzichten. Er ist sozusagen das Werkzeug der Wahl, damit man rechtzeitig fertig wird.

Das bedeutet, dass man mit einem Haartrockner viel mehr Zeit sparen kann, als wenn man die Haare an der Luft trocknen lässt. Ein Haartrockner eignet sich perfekt für alle unterschiedlichen Frisuren. Ein moderner Haartrockner spielt nicht nur im eigenen Bereich eine sehr wertvolle Rolle, sondern auch in einem Hotel oder einer Pension darf dieses Gerät nicht fehlen.

Sind Sie auf der Suche nach den passenden Föhn für Ihr zu Hause, dann lohnt es sich, auch den Föhn Testsieger näher zu betrachten. Vielleicht wäre dieses Modell auch das passende für Ihre Haare. Natürlich spielen beim Kauf viele unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle. Auch die eigenen Wünsche und Anforderungen sollten dabei immer im Vordergrund stehen. Ein Haartrockner Test oder andere Kundenbewertungen können Ihnen dabei helfen, die unterschiedlichen Modelle und deren Funktionen besser kennenzulernen. Kundenbewertungen können Ihnen bei der Wahl des richtigen Haartrockners eine sehr große Hilfe sein. Vielleicht denken, dass Sie das passende Modell für sich gefunden haben, jedoch wurde dieses Modell von mehreren Kunden negativ bewertet. Ist dies der Fall, empfiehlt es sich, andere Modelle unter die Lupe zu nehmen.

Die Auswahl im Internet kennt absolut keine Grenzen. Hier hat man die Qual der Wahl. Ob Sie sich für einen Fön mit Akku oder einen Föhn mit Diffuser entscheiden, hängt ganz von Ihren eigenen Bedürfnissen darauf ab. Welcher der beste Fön ist, können Sie auch aus unserem Test erfahren. Jedoch sollten Sie wissen, dass es sehr wichtig ist, einen Vergleich der unterschiedlichen Modelle zu machen und sich dann entscheiden welcher der Beste für sich ist. Nicht immer muss der beste Föhn im Test auch für Sie der Beste sein.

Vorteile und Anwendungsbereiche

Ein Föhn im eigenen Haus bringt viele unterschiedliche Vorteile mit sich. Nicht nur, dass man mit einem Haartrockner die Haare schneller trocken bekommt, als an der Luft. Mit einem Föhn lassen sich die Haare perfekt stylen und in gewünschter Form bringen. Die Möglichkeit, was man mit einem Haartrockner alles machen kann, ist sehr vielfältig. Mittels Föhn und einer dementsprechenden Bürste können die Haare in eine glatte oder auch wellige Form gebracht werden. Besonders bei störrischen Haaren oder leicht Kräuslichen ist ein Haartrockner von großer Bedeutung. Ein Fön kann diesen Haaren ein bezauberndes Ergebnis liefern. Man kann die Haare ebenfalls auf Lockenwickler drehen oder wie bereits erwähnt über eine Rundbürste föhnen. Dreht man die Haare auf Lockenwickler, sollten diese dann sanft mit dem Föhn getrocknet werden.

Hingegen lassen sich Naturlocken mit einem Föhn mit Diffuser schonend und sanft trocknen und in gewünschter Form bringen. Je nach Haarlänge können Föhndüsen das Föhnen erleichtern. Die meisten Föhne, wie man auch im Vergleichstest sehen kann erhalten unterschiedliche Aufsätze, welche das Stylen und Trocknen der Haare optimieren und erleichtern.

Welche unterschiedlichen Arten von Haartrockner sind erhältlich?

Da ein Haartrockner bereits über 100 Jahre alt ist und fast in jedem Badezimmer zu sehen ist, geben sich die Hersteller immer mehr Mühe neue Ausführungen anzubieten. Da es zahlreiche unterschiedliche Geschmäcker gibt, und jeder Mensch auch andere Ansprüche auf einen Föhn hat, ist dies von Vorteil. Möchte man einen neuen Haarfön kaufen, sollten die eigenen Wünsche natürlich im Vordergrund gebracht werden. Die meisten Haartrockner sehen auf den ersten Blick ganz gleich aus, doch sind sie das auf den Zeiten Blick in den meisten Fällen nicht mehr. Wenn man sich mehrere Haartrockner genau ansieht, wird man schnell bemerken, dass sich die einzelnen Modelle sehr voneinander unterscheiden. Und dies nicht nur in der Preisklasse und im Design, sondern auch in der Qualität. In der heutigen Zeit gibt es Föhns in vielen unterschiedlichen Leistungsstärken, mit verschiedenen Funktionen und mit unterschiedlichen Technologien.

haartrockner testDie meisten Haartrockner für den Alltag weisen handelsüblich zwischen 2000 Watt und 2400 Watt vor. Hier sollte man wissen, umso mehr Leistung ein Haartrockner bringt, umso schneller kann man die Haare trocknen und stylen. Reiseföhns oder andere handliche Föhne weisen hingegen nur zwischen 1200 Watt und 1600 Watt auf. In diesem Fall dauert das Trocknen der Haare viel länger als mit einem leistungsstarken Föhn.

Reiseföhne, stellen zudem auch ganz eine andere Art der Föhne dar. Sie sind nicht nur schwächer in ihrer Leistung, sonder auch viel kleiner und auch manchmal zusammenklappbar. Ein Reisefön dient, wie der Name schon sagt hauptsächlich bei Reisen. Aus diesem Grund sind diese Föhne auch so klein und einfach verstaubar.

Hingegen muss ein Haartrockner für den Alltag viel mehr können. Die Haare sollen mit einem Haartrockner schnell und trotzdem sanft trocken werden. Die meisten Föhne weisen dafür unterschiedliche Gebläse- und Temperaturstufen vor. Aus diesen kann man sowohl die Wärme individuell regulieren als auch die Stärke des Luftstroms. Die meisten Modelle weisen durchschnittlich 2 bis 5 Temperatur- und Gebläsestufen auf. Außerdem bieten viele Föhne auch die Möglichkeit, dass die Haare mit kalter Luft in Form gebracht werden. Mit dieser Funktion lassen sich die Haare schneller wieder abkühlen. Das bedeutet, dass man somit die Frisur schneller und besser fixieren kann.

Worauf sollte man beim Kauf eines neuen Haartrockners achten?

In der heutigen Zeit ist die Auswahl an unterschiedlichen Haartrockner ungemein groß. Sie sind in den unterschiedlichsten Funktionen und in vielen verschiedenen Designs erhältlich. Jedoch bedeutet dies im Zweifelsfall auch, dass man bei der Suche nach dem passenden Fön etwas verwirrt werden kann. Für welchen Haartrockner soll ich mich den nun entscheiden? Soll ich mich für den kostengünstigen Alleskönner entscheiden oder doch für einen teuren leistungsstarken Föhn? Auch das neueste Modell auf dem Markt ist immer wieder interessant genauer anzusehen. Damit Sie sich diese Fragen selbst beantworten können, sollten Sie sich zuerst man selbst fragen, was gesucht wird und was der Föhn alles mitbringen sollte. Solle es etwas Namhaftes oder doch nur ein günstiges Modell sein? Suchen Sie einfach nur ein einfaches Modell, um die Haare möglichst schnell zu trocknen oder sollte das Gerät ein Alleskönner sein? Außerdem sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welche Rolle das Design beim Kauf spielt. Jedoch gibt es noch mehrere Dinge, welche beim Kauf eines neuen Haartrockners unbedingt beachtet werden sollten. Der Föhn von heute bringt viele unterschiedliche Vorteile als auch Features mit sich.

Was sollte der Haartrockner alles können?

Heute ist ein Haartrockner nicht immer gleich ein Haartrockner. Wie Sie bereits lesen konnten, sind moderne Haartrockner heute in den verschiedensten Designs, Ausstattungen und mit den unterschiedlichsten Funktionen vertreten. Jedoch muss ein Phön nicht immer alles können. Das Gerät muss nicht immer über alle Funktionen verfügen und mit den verschiedensten Aufsätzen ausgestattet sein. Wenn Sie einen Föhn kaufen möchten, ist es wichtig, dass die eigenen Anforderungen dabei erfüllt werden. Natürlich ist es vom Vorteil, wenn der Haartrockner etwas mehr als weniger kann. Ein hochwertiger Fön hält in den meisten Fällen ein paar Jahre länger, als ein kostengünstigeres Modell. Auch dies sollte beim Kauf beachtet werden.

Sind Sie Links- oder Rechtshändler?

Die meisten Föhne sind grundlegend auf Rechtshändler ausgelegt. Dennoch lassen die meisten Hersteller auch diese Bedürfnisse nicht außer Acht. Es gibt zwar nur wenige Hersteller, welche Föhne auch für Linkshändler anbieten, doch sollte man hierbei wissen, dass man die meisten modernen Haartrockner problemlos auch mit links bedienen kann. Auch Linkshändler können einen modernen Föhn von heute ganz einfach handhaben. Trotzdem sollte man als Linkshändler das Gerät zuerst mal in die Hand nehmen, und darauf achten, wie es in der Hand liegt.

Was darf ein Haartrockner kosten?

Es gibt keinen anderen Alltagsgegenstand bei, welchem sich die Preise so sehr unterscheiden als bei einem Haartrockner. Der Grund dafür ist, dass nicht nur die bekanntesten und beliebtesten Hersteller unterschiedliche Modelle anbieten, sondern bieten auch sehr viele Discounter-Hersteller und No-Name-Firmen solche Haartrockner an. Nicht nur die Qualität unterscheidet sich hier sehr stark, sondern auch der Preis. Wenn Sie einen Haarfön kaufen möchten, empfiehlt sich das Internet dafür sehr gut. Hier liegen die Preise zwischen 10 und 100 Euro. Man hat die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Modellen von den verschiedensten Herstellern. Wenn Sie einen Fön kaufen, achten Sie trotzdem darauf, dass Sie sich nicht für irgendwelche günstigen Marken entscheiden, welche Sie gar nicht kennen. Schauen Sie sich alle technischen Angaben genau an, danach können Sie diese mit den Angaben von weiteren Herstellern vergleichen. Achte Sie beim Onlinekauf zudem darauf, dass der Haartrockner über ein GS– und DIN-Prüfsiegel verfügt.

Kunststoff oder Metall – was ist besser?

Meisten sind Föhns aus Kunststoff günstiger zu erwerben. Leider sind diese aber auch weniger lange haltbar und weniger robust als ein Föhn aus Metall. Darüber hinaus sollte man auch darauf achten, wie schwer, wie handlich und wie groß ein Haartrockner ist. Zwar achten die meisten Hersteller in der heutigen Zeit darauf, dass die Geräte aus Metall leicht sind, dennoch gibt es hier sehr große Unterschiede.

Woran sollte man nicht sparen?

Heute möchten die meisten Menschen so viel, wie möglich Geld sparen und dies auch beim Kauf eines neuen Föhns. Soll es nun ein guter Föhn oder ein leiser Föhn sein oder wirklich einfach nur der Günstigste? Wie bereit im Test Fön erwähnt wurde, spielt der Preis keine wichtig Rolle, sondern die Qualität. Sie haben auch die Möglichkeit bei einem No-Name-Produkt ein richtiges Schnäppchen zu machen. Man sollte auf keinen Fall an der Qualität oder Leistung eines Föhns sparen.

 

1. Babyliss PRO EXPRESS 6614E

Der Babyliss PRO Express 6614E Haartrockner bringt eine kraftvolle Leistung von 2400 Watt mit sich. Das Gerät ist mit einem AC-Motor ausgestattet, der Ihnen eine fünffach längere Lebensdauer bietet. Darüber hinaus verfügt der Haartrockner über 2 Gebläsestufen und 3 Temperaturstufen.

föhn testMan kann die unterschiedlichen Stufen je nach Haartyp und Empfindlichkeit einfach einstellen. Die maximale Luftgeschwindigkeit beträgt dabei 120 km/h, eine ausgezeichnete Leistung, welche sich allemal sehen lassen kann. So werden die Haare besonders schnell trocken. Dank einer integrierten Ionen-Technologie, welche einfach zuzuschalten ist, wird Ihnen glänzendes Haar garantiert, ohne dass es sich dabei auflädt. Außerdem verfügt der Haartrockner über 2 zusätzliche schmale Zentrierdüsen.

Die Düsen und der Lufteinlass sind sehr gut verarbeitet und halten zudem auch sehr gut. Auch nach langer Nutzung des Haartrockners lassen sich die Düsen einwandfrei abnehmen und wieder aufsetzen. Das Kabel und die Kippschalter am Griff überzeugen ebenso über eine perfekte Verarbeitung.

Das Kabel ist 2.70 Meter lang. Das bedeutet, dass man sich dabei völlig frei bewegen kann, wenn man sich die Haare im Zimmer föhnt. Jedoch ist dieses Kabel etwas härter, als zum Beispiel andere Haartrocknerkabel, aber trotzdem ausreichend flexibel.

Der Haartrockner liegt zudem auch sehr gut in der Hand und kann allemal durch seine Luftkraft überzeugen. Er ist nicht nur gut verarbeitet, sondern auch sehr stabil. Fällt der Haartrockner mal runter, ist dies absolut kein Problem. Dies hält er nämlich durch seine Robustheit locker aus. Zwar ist der Föhn relativ schwer, dennoch liegt er aber noch immer sehr komfortabel in der Hand. Man kann sagen, dass der Haartrockner von Babyliss ein wirklich hochwertiges Gerät ist, das dazu auch noch toll aussieht.

Vorteile:

  • Die Luftgeschwindigkeit sorgt für ein schnelles Trocknen der Haare
  • Echte Kaltluftfunktion
  • Das Gerät ist durch den abnehmbaren Filter sehr leicht zu reinigen
  • Günstiger Preis

Nachteile:

  • Etwas laut

 

2. Philips HP8232/20

Der Philips HP8232/20 sorgt mit seinen 2000 Watt für sehr professionelle Ergebnisse, wie man es vom Friseur gewohnt ist. Dabei ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut ausgewogen. Die Funktionalität des Gerätes begeisterte bereits viele Kunden. Trotz des ersten Eindruckes und der Größe des Haartrockners ist er ein Leichtgewicht. Außerdem ist er in der Handhabung sehr einfach.

haartrockner testDie Ionisierungsfunktion ist besonders positiv hervorzuheben, diese verhindert, dass das Haar während des Föhnens statisch aufgeladen wird. Das Ergebnis ist voluminöses und glänzendes Haar. Es ist ein wirklich durchaus solider Haartrockner, welcher die nötige Power besitzt, sehr gute Ergebnisse zu liefern.

Zudem verfügt der Haartrockner auch über eine sogenannte Glanzfunktion. Diese sorgt für besonders schöne Endergebnisse. Die Haare fallen durch diese Funktion schön weich und glänzen dabei. Außerdem ist das Gerät, dadurch, dass man den Lufteinlassfilter abnehmen kann, sehr einfach zu reinigen. Dieser ist so fein, dass auch extrem lange Haare nicht ins Gebläse eingesaugt werden können. Durch das feine Gitter gelangt auch kein Staub oder andere Schmutzpartikel ins Innere.

Der Philips HP8232.20 TP Haartrockner ist ein gut verarbeitetes und leistungsstarkes Gerät. Entsprechend der Leistung ist der Haartrockner zwar etwas größer, trotzdem liegt er aber sehr gut in der Hand.

Das Gehäuse ist solide und sieht dazu noch sehr elegant aus. Man kann den Schiebeschalter am Griff ganz leicht bedienen. Er rastet in den verschiedenen Einstellungen für Luftstrom und Temperaturen sehen gut ein.

Vorteile:

  • Der Haartrockner gewährleistet durch die zwei Gebläsestufen und 2 Heißstufen ein schonendes Föhnen
  • Die Thermo Protect Taste lässt sich leicht bedienen
  • Das Gerät bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Der Haartrockner kommt in einem sehr schönen Design daher
  • Er bietet eine lange Trockendauer ohne jegliche Überhitzung
  • Auch die Geräuschkulisse stimmt allemal

Nachteile:

  • Das Zuleitungskabel könnte etwas länger sein

 

3. Philips HP8230/00

Der Philips HP 8230/00 Haartrockner verfügt über eine starke Leistung von 2100 Watt. Im Friseursalon werden meistens Haartrockner mit 2000 Watt verwendet, um schnell tolle Ergebnisse zu erzielen. Letztendlich ist die Gebläseleistung von der großen Wertzahl abhängig. Der Haartrockner von Philips trocknet und stylt Ihre Haare mit einer Leistung von 2100 Watt sehr schnell.

haarfön testDank der innovativen ThermoProtect Technik, wird bei einer vollen Leistung die Temperatur auf konstante 57 Grad Celsius reguliert. Diesen Vorteil können Ihnen nicht alle Haartrockner bieten. Werden die Haare zu heiß geföhnt, kann es schnell zu einer Überhitzung kommen und die Haare werden dadurch beschädigt. Dabei entstehen in den meisten Fällen Spliss und Verbrennungen. Doch trocknen die Haare bei 57 Grad Celsius schonend, ohne dass sie dabei ihre Grundfeuchtigkeit verlieren. Nicht alle Haartrockner im Test Fön können Ihnen diese Funktion bieten. Sozusagen ein bester Haartrockner, wobei die Haare dauerhaft gesund bleiben.

Die Gebläseleitung und die Temperatur ist beim Philips Haartrockner 6-fach regulierbar. Die schmale Stylingdüse bietet Ihnen ein punktuelles genaues Föhnen. Egal, für welches Styling Sie sich entscheiden, mit diesem Haartrockner ist alles möglich. Zudem verfügt der Haartrockner über eine Cool down außerdem ist der Philips Haartrockner auch sehr einfach zu reinigen, dadurch man das Lufteinlassgitter ganz einfach abnehmen kann.

Unten am Griff ist der Föhn mit einer gummierten Aufhängeöse ausgestattet. Das bedeutet, dass man das Gerät auch ganz einfach aufbewahren kann und es auch sehr platzsparend ist. Man kann den Föhn ganz einfach auf einen Haken deponieren. Dies erweist sich im Hotel als auch im Badezimmer für sehr nützlich.

Vorteile:

  • Der Föhn liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr leicht in der Handhabung
  • Einfach zu reinigen
  • Bietet eine Leistung von 2100 Watt

Nachteile:

  • Manchmal etwas laut

 

4. Remington AC9140

Der Remington AC9140 Haartrockner verspricht Ihnen zu jeder Seit ein perfektes Styling. Wenn Sie sich ein individuelles Styling wünschen und jeden Tag gerne eine andere Frisur ausprobieren möchten, dann bietet sich der Haartrockner von Remington sehr gut dafür an. Er sorgt für atemberaubende Stylingergebnisse in kürzester Zeit. Die bekannte Remington PROluxe Haarstyling Serie erfüllt all diese Wünsche. Durch ein umfangreiches Sortiment ermöglicht sie Ihnen unterschiedliche Stylingmöglichkeiten. Mit der OPTUheat-Technologie werden letztendlich die gewünschten Stylingergebnisse erzielt. Wenn sie sich eine Frisur wünschen, welche schnell in Form gebracht wird und zudem den ganzen Tag hält, dann ist der Haartrockner von Remington bestimmt das passende Gerät für Sie.

ionen fönDie sogenannte Proluxe Haarstyling Serie ist eine innovative Serie, welche speziell für unterschiedliche Kundenbedürfnisse abgestimmt wurde. Egal ob, lockiges oder glattes Haar, der Haartrockner von Remington sorgt in kürzester Zeit für ein optimales Ergebnis.

Der Haartrockner ist ein besonders leistungsstarkes Gerät. Er bietet Ihnen insgesamt 2400 Watt, was allemal beeindruckend ist. Hier wird Ihnen im eigenen Badezimmer mehr geboten als bei einem Friseur.

Außerdem ist der Haartrockner mit einer speziellen Styletaste ausgestattet, welche für zusätzliche Hitze sorgt. Zudem wird Ihnen ein lang anhaltendes Stylingergebnis mit noch mehr Volumen geboten.

Im Vergleich zu anderen Standard Haartrocknern von Remington bietet Ihnen dieses Gerät 90 % mehr Ionen. Diese sorgen dafür, dass die statische Aufladung der Haare reduziert wird. Außerdem wird dabei für eine schnellere Trocknung gesorgt. Doch das ist noch lange nicht alles, durch diese Ionentechnologie bekommt man auch viel mehr Glanz ins Haar als mit herkömmlichen Haartrocknern.

Vorteile:

  • Das Gerät verfügt über drei Heizstufen und zwei separate Gebläsestufen
  • Er bietet Ihnen 150 km/h Luftstrom
  • Verfügt über eine Kaltstufe zum Fixieren der Haare
  • Die Proluxe Stylingdüse sorgt für eine gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Verfügt über eine Aufhängöse
  • Ist mit einem Abnehmbaren und leicht zu reinigen Luftfilter ausgestattet

Nachteile:

  • Es wurden keine Nachteile gefunden

 

5. Philips HP8232/00

Dieses Modell von Philips ist mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten und sehr gutem Zubehör ausgestattet. Die Leistung trägt dabei 2200 Watt. Der Föhn bietet Ihnen drei Temperaturstufen, zwei Gebläsestufen und eine Kaltstufe zum Fixieren der Haare.

föhn mit diffuserNatürlich darf bei einen Profi Haartrockner auch die Ionenfunktion nicht fehlen. Jedoch kann man die Ionen bei diesem Gerät nicht abschalten. Sobald der Haartrockner im Betrieb ist, werden auch Ionen produziert.

Die sogenannte Thermo Protect Temperatureinstellung ist ebenfalls eine sehr hilfreiche Erweiterung. Bei mittlerer Temperatur wird auch bei starkem Luftstrom die Temperatur auf 57 Grad Celsius gehalten. Diese Funktion ist äußerst schonend für die Haare und bietet zudem auch perfekte Ergebnisse.

Bei beanspruchten und empfindlichen Haaren empfiehlt sich ein Modell mit Überhitzungsschutz. Diesen Schutz kann Ihnen auch der Philips HP8232/00 Haartrockner bieten.

Das Luftgitter des Föhns ist sehr feinmaschig. Es garantiert Ihnen, dass kein einziges Haar in das Innere des Gerätes kommt. Man kann es zudem sehr einfach abnehmen und reinigen.

Auch die Verarbeitung des Gerätes kann sich allemal sehen lassen. Die Materialien machen einen sehr robusten als auch hochwertigen Eindruck. Das Design ist durchdacht und stimmig. Mit der schwach goldenen Applikation und der weißen Hochglanzoberfläche wirkt das Gerät äußerst edel. Es hebt sich von herkömmlichen Geräten deutlich ab.

Obwohl der Haartrockner nicht der Kleinste ist, ist er in der Bedienung und Handhabung sehr einfach. Er ist sehr gut ausbalanciert und bietet dadurch eine leichte Bedienung. Auch die Schieberegler zur Verstellung des Gebläses und der Temperatur lassen sich einfach erreichen.

Der Philips Haartrockner liegt mit knapp 500 Gramm im Mittelfeld und fühlt sich in der Hand genau richtig an. Er ist nicht zu leicht und auch nicht zu schwer.

Vorteile:

  • Verfügt über eine Ionentechnologie, welche für glänzendes und geschmeidiges Haar sorgt
  • Verfügt über mehrere Temperaturstufen als auch Gebläsestufen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr einfach in der Handhabung

Nachteile:

  • Es wurden keine Nachteile gefunden