Flaschenwärmer Test 2018

93
flaschenwärmer

Was ist ein Babykostwärmer?

Babykostwärmer, auch Baby Flaschenwärmer oder Flaschenwärmer genannt, sind besonders raffinierte Geräte, welche speziell dafür hergestellt wurden, um Babymilch und Babynahrung akkurat und unkompliziert auf die passende Temperatur zu bringen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich dabei um Fertigmilch, Babykost oder Muttermilch handelt. Die meisten Flaschenwärmer aus dem Flaschenwärmer Test können mit allen handelsüblichen Babygläschen und Fläschchen problemlos verwendet werden.

Wie funktioniert ein Flaschenwärmer?

Die Flaschenwärmer funktionieren fast gleich wie ein Wasserkocher. Sie sind auch ebenfalls so leicht zu bedienen. In der Regel braucht ein Flaschenwärmer Strom aus der Steckdose, jedoch gibt es aber auch solche Modelle, welche sich für unterwegs eignen. Diese kann man zum Beispiel am Zigarettenanzünder im Auto anschließen. Wenn Sie viel mit Ihrem Baby unterwegs sind oder eine längere Fahrt planen, dann sollten Sie darauf achten, dass Sie sich für einen Flaschenwärmer Auto entscheiden. Soll ein Brei oder Fläschchen erwärmt werden. Wird der Flaschenwärmer mit Wasser befüllt und das Fläschchen oder Gläschen in das Modell gestellt.

flaschenwärmerDer Flaschenwärmer wird daraufhin eingeschaltet und das Wasser wird erhitzt. Mit einem Flaschenwärmer bringt man die Babynahrung auf eine ideale Ess- oder Trinktemperatur. Ist die passende Temperatur erreicht, so ertönt ein Signal und der Flaschenwärmer schaltet sich von selbst wieder aus. Es gibt zudem auch Geräte, welche die Temperatur ein wenig halten können. Das bedeutet, dass die Nahrung immer passend temperiert bleibt. Wenn das Wasser in einem herkömmlichen Topf erhitzt wird, ist es meistens schnell zu heiß und somit ist es nicht einfach, die richtige Temperatur der Nahrung einzustellen. Ist der Brei oder die Milch zu kalt, schmeckt die Nahrung dem Baby auch nicht. Ist die Milch wiederum zu heiß, muss man warten, bis diese erst wieder abgekühlt ist, damit sich das Kleine nicht verbrüht.

Wann ist ein Flaschenwärmer sinnvoll?

Wenn Sie Ihrem Baby den Brei oder das Fläschchen richtig temperiert anbieten möchten, dann eignet sich ein Babykostwärmer perfekt dazu. Zwar hat man auch die Möglichkeit, dass man einen Brei oder eine Milch im Wasserbad oder in einer Mikrowelle erhitzt, jedoch wird die Nahrung dadurch in den meisten Fällen zu heiß. Mit einem Babykostwärmer erreicht man die perfekte Temperatur für die Nahrung des Babys. Wenn die Milch vom Baby getrunken wird, sollte diese exakt 37 Grad Celsius warm sein. Ein Fläschchenwärmer erwärmt den Brei oder die Milch praktisch und schnell auf die passende Temperatur. Besonders wenn es in der Nacht mal schnell gehen sollte, ist ein Flaschenwärmer sehr sinnvoll.

Ab wann benötige ich einen Flaschenwärmer im Haushalt?

Ein Flaschenwärmer ist ein wirklich nützliches Gerät, nicht nur dass man mit diesem Gerät auch viel Zeit bei der Zubereitung spart, sondern ist man mit solch einem Gerät, wenn man zum Beispiel unterwegs ist, nicht auf die Leistung eines Kochtopfes oder Wasserkochers angewiesen. Der Vorgang eines Flaschenwärmers geht binnen wenigen Minuten vonstatten, dabei werden nur einzelne Handgriffe benötigt, wie beispielsweise zum Einstellen der benötigten Temperatur. Im Flaschenwärmer Test können Sie die einzelnen Modelle miteinander vergleichen und so schnell herausfinden, welcher der Passende für sich ist.
Wenn Sie sich den allnächtigen Hunger und das Geschrei, welches darauf folgt, ersparen möchten, dann sollten Sie bereits bei den Vorbereitungen auf einen Babyflaschenwärmer zurückgreifen. Aufgrund der Lebensdauer und der Qualität der einzelnen Modelle können Sie einen Flaschenwärmer auch noch bei einem zweiten Kind anwenden, falls eines folgen sollte. Dies erspart Papa und Mama nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Mit einem Fläschchenwärmer sind Sie immer gut beraten.

Flaschenwärmer ohne Wasser

Ein weiteres besonderes Verfahren zum Erwärmen von Milchfläschchen oder Mahlzeiten bieten Flaschenwärmer ohne Wasser. Solch ein Gerät nutzt eine spezielle Licht-Technologie, welches aus Infrarot-Strahlen besteht. Somit werden alle gewünschten Nahrungsmittel schonend gewärmt. Diese Flaschenwärmer und Babykostwärmer sind dadurch besonders hygienisch. Außerdem lassen sich diese Geräte schnell und einfach reinigen und es bleiben auch keine Kalkrückstände, wie zum Beispiel bei einem Kocher zurück.

Funktionen von Flaschenwärmer und Babykostwärmer

Die meisten Geräte aus dem Flaschenwärmer Vergleich lassen sich sehr leicht bedienen. Entweder erfolgt die Konfiguration über einen analogen Drehregler oder über ein digitales LED-Display mit Tasten. Man kann die Temperatur je nach Modell exakt oder in unterschiedlichen Regulierungsstufen einstellen, um so für ein angenehmes, temperiertes Essen für das Baby zu sorgen. Die meisten Geräte verfügen über ein Thermostat, sodass sich der Flaschenwärmer, nachdem er die gewünschte Temperatur erreicht hat, von selbst ausschaltet. Die perfekte Temperatur für Babynahrung und Babymilch beträgt 37 Grad Celsius. Eine spezielle Halterung zum Herausnehmen und Einführen der Fläschchen und Nahrungsmittelbehälter gilt bei der Handhabung des Gerätes.

Flaschenwärmer mit Temperaturanzeige

Einige Geräte, welche man im Internet erwerben kann, verfügen über eine digitale Temperaturanzeige. Diese macht es sehr einfach, die ideale Temperatur festzustellen. Bei Modellen, ohne einer solchen Anzeige sollten Sie die ersten Male genau die Temperatur nachprüfen, bis Sie mit dem passenden Verhältnis von Kochzeit und Wasser vertraut sind.

Flaschenwärmer mit Warmhaltefunktion

Die meisten Geräte sind mit einer praktischen Warmhaltefunktion ausgestattet. Diese ist dafür verantwortlich, nachdem die passende Temperatur erreicht wurde, diese automatisch über einen längeren Zeitraum zu halten. Außerdem kann eine Ummantelung einiger Modelle den Warmehaltevorgang sehr gut unterstützen.

Die Anwendungsbereiche und Vorteile eines Babykostwärmer

Ein bester Flaschenwärmer dient dazu Säuglingsmilch, Babynahrung, Tee und Babygläschen zu erwärmen. Es ist empfehlenswert, wenn man die Babynahrung ausschließlich mit abgekochtem Wasser zubereitet. Auch wenn die Qualität des Leitungswassers in Deutschland sehr gut ist, können Sie sich als Elternteil hundertprozentig absichern, dass keine Keime und Bakterien sich in der Nahrung für das Baby befinden.
Zahlreiche Geräte verfügen außerdem nicht nur über den Aspekt des Erwärmens, sondern dienen diese Geräte auch zum Abkühlen. Besonders hochwertige Modelle können binnen 60 Sekunden das kochende Wasser auf etwa 40 bis 70 Grad Celsius Herunterkühlen, was natürlich allemal vorteilhaft ist. Dank dieser ausgezeichneten Funktion kann der Hunger des Babys noch schneller gestillt werden, denn Sie ersparen sich ein zeitaufwendiges Herunterkühlen der Nahrung oder Babymilch.

babykostwärmerZudem gibt es auch Flaschenwärmer für unterwegs, auch diese Geräte leisten stets gute Dienste. Entscheiden Sie sich für solch ein Gerät, können Sie auch Familienausflüge und lange Autofahrten mit dem Baby genießen. Auch wenn Sie für mehrere Wochen auf Reisen gehen möchten, müssen Sie auf einen Flaschenwärmer nicht verzichten.

Ein Flaschenwärmer für unterwegs findet dank seiner kompakten Bauweise auch in einer sehr kleinen Tasche ausreichend Platz. Da Kleinkinder über den Tag viele kleine Mahlzeiten fordern, kostet Ihnen dies in den meisten Fällen sehr viel Zeit. Vor allem dann, wenn man bei jeder einzelnen Mahlzeit die Nahrung auf die richtige Temperatur bringen muss. Dank solch einem Gerät ist nicht nur der Vorgang sehr einfach, sondern spart man sich so auch eine Menge Zeit als auch Strom. Hinzu kommt auch noch, dass nicht alle Mamas stillen können, auch wenn dies das Beste für Ihr Baby wäre. Wenn bei Ihnen die Möglichkeit des Stillens nicht besteht, dann ist es umso wichtiger, dass man darauf achtet, dass die Babynahrung die perfekte Temperatur hat. Es empfiehlt sich, wenn man bereits von Anfang an einen Breiwärmer wählt, mit welchen man sowohl Brei aus dem Gläschen und Fläschchen erwärmen kann. Nur so können Sie sichergehen, dann Sie nicht nach wenigen Monaten ein neues Gerät kaufen müssen. Am Anfang wird der größere Behälter, welcher sich zum Erhitzen für Babybrei eignet zwar leer stehen, doch bereits nach wenigen Monaten sind Sie als Elternteil dankbar, dass Sie sich für solch ein Modell entschieden haben.

Viele Eltern, welche sich an das praktische und komfortable Vorbereiten von Babynahrung mit Hilfe eines Milchwärmer Baby entschieden haben, möchten diesen einfachen Komfort beim Zubereiten und Erwärmen von Breigläschen auf keinen Fall noch mal missen müssen.
Man kann sagen, dass ein Flaschenwärmer wirklich sehr viele unterschiedliche Vorteile mitsichbringt. Die Geräte sorgen stets für die optimale Speise- sowie Trinktemperatur und zudem können Sie mit solch einem Gerät viel Zeit einsparen, welche Sie mit dem Neugeborenen nutzen können. Welcher Flaschenwärmer sich für Sie am besten eignet, kommt auf Ihre eigenen Ansprüche und Wünsche darauf an. Der Test sollte Ihnen dabei helfen, das richtige Produkt schnell zu finden. Da man einen Flaschenwärmer Baby über einen sehr langen Zeitraum nutzen kann, sollte man sich hierbei für ein hochwertiges Gerät entscheiden. Natürlich spielt dabei auch der Preis eine wesentliche Rolle, doch haben Sie die Möglichkeit einen Flaschenwärmer günstig im Internet zu erwerben. Hier bieten Ihnen viele unterschiedliche Hersteller Flaschenwärmer zu besonders günstigen Preisen an. Doch nicht nur aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Onlinekauf, wenn man sich dazu entschieden hat, einen Flaschenwärmer online zu kaufen, erspart man sich Zeit und man hat die Auswahl zwischen vielen unterschiedlichen Geräten.

Worauf sollte man beim Kauf eines Flaschenwärmer achten?

Wenn Sie einen Flaschenwärmer kaufen möchten, gibt es viele unterschiedliche Dinge, welche im Voraus beachtet werden sollten. Die Auswahl an unterschiedlichen Flaschenwärmer von verschiedenen Herstellern ist wie bereits schon erwähnt sehr vielfältig. Möchten Sie das Gerät im Auto nutzen, sollten Sie darauf achten, dass es zusätzlich über einem Adapter, welche für den Zigarettenzünder benötigt wird, verfügt. Die meisten Geräte funktionieren fast gleich, jedoch unterscheiden sie sich in der Ausstattung voneinander. Wenn man auch Gläser, Trinkbecher oder Ähnliches im Flaschenwärmer erhitzen möchte, so sollte man beim Kauf darauf achten, dass das Gerät einfach zu reinigen ist. Zudem sollte das Material schadstofffrei sein, da die Nahrungsmittel für ein Baby sehr empfindlich sind.

 

1. Philips Avent SCF256/00

Es handelt sich beim Philips Avent SCF256-00 Flaschenwärmer um ein hochwertiges und robustes Gerät aus Edelstahl. Man kann dieses Gerät perfekt als Flaschenwärmer als auch Babykostwärmer verwenden. Er ist für zu Hause als auch für unterwegs optimal einzusetzen.

flaschenwärmerEin integrierter Deckel zum Ausgießen des Inhaltes zeigt Ihnen genau an, ob die Öffnung geschlossen oder offen ist. Außerdem lässt sich der Deckel schnell und einfach reinigen. Es befindet sich auf dem Flaschenwärmer ein Leitfaden zum Aufwärmen als auch die spezifischen Aufwärmzeiten für viele verschiedene Milchportionen und Flaschengrößen. Der Flaschenwärmer hält das Wasser so warm in der Flasche, dass Sie auch nach wenigen Sekunden eine 180 Milliliter oder 150 Milliliter Milchflasche wieder sehr schnell aufwärmen können. Milch in einer Flasche von 150 Milliliter lässt sich zum Beispiel in 2.5 Minuten wieder aufwärmen. Eine Flasche mit 180 Milliliter kann in 3 Minuten wieder perfekt erwärmt werden.

Der Philips Avent SCF256/00 Flaschenwärmer weist eine Länge von 10.4 cm auf und ist etwa 10.4 cm beit. Die gesamte Höhe des Gerätes beträgt 20 Zentimeter, was bedeutet, dass es sehr klein ist und leicht zu verstauen. Sie finden im Lieferumfang neben dem Flaschenwärmer auch eine Bedienungsanleitung.

Auch die Bedienung und Handhabung des Gerätes ist sehr einfach. Damit eine einfache Bedienung ermöglicht werden kann, hat Philips an der Außenseite des Erwärmers eine genaue Anleitung versehen. So finden Sie schnell heraus, welche Aufwarmzeiten für welche Größe sich perfekt eignen. Sie können den Flaschenwärmer perfekt für Milch als auch Breikost verwenden. Das Gerät bietet Ihnen sozusagen eine äußerst universelle Verwendung. Der Flaschenwärmer von Philips verfügt außerdem über einen Sicherheitsverschluss, somit wird Ihnen ein sicherer Transport ohne Auslaufen gewährleistet.

Vorteile:

  • Das Gerät bietet Ihnen eine sehr hohe Funktionstüchtigkeit
  • Einfach in der Handhabung und Bedienung
  • Der Flaschenwärmer ist mit einem guten Schutzdeckel ausgestattet
  • Das Gerät liegt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Der Flaschenwärmer verfügt über keine Abschaltautomatik

 

2. Reer 3495

Der Reer 3495 ist ein ausgezeichneter Flaschenwärmer, welche sich perfekt zum Erwärmen von Babynahrung eignet. Er bietet Ihnen einen besonders hohen Schutz der enthaltenen Vitamine. Er verfügt über eine Leistung von 110 Watt und eine selbstregulierende Heiztechnik sorgt für eine sehr schonende, gleichmäßige und energiesparende Erwärmung der Babynahrung.

babykostwärmerDer Reer 3495 Flaschenwärmer eignet sich sehr gut für Weithals- und Greifflaschen als auch Gläschen, welcher über einen Durchmesser bis zu 72 mm verfügen.

Das Gerät bietet Ihnen 5 Aufwärmeprogramme mit einer Warmhaltefunktion. So wird Ihnen eine schnelle, unkomplizierte und angepasste Speisezubereitung mit der optimalen Temperatur geboten. Dank der integrierten Warmhaltefunktion wird auch nach der erreichten Temperatur die Babynahrung warmgehalten.

Dank des hygienischen Edelstahlheizbodens können Kalk- und Keimablagerungen vorgebeugt werden. Die Heizelemente, welche sich im Inneren des Gerätes befinden, werden durch den glatten Edelstahlheizboden verdeckt. Dies verspricht Ihnen eine gleichmäßige Nahrungserwärmung und ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte und bequeme Reinigung nach der Verwendung.

Dank der selbstregulierenden Heiztechnik wird Ihnen eine schnelle, energiesparende, gleichmäßige und schonende Erwärmung der Nahrung geboten.

Zudem verfügt das Gerät über eine spezielle Kontrollleuchte, welche Sie immer zuverlässig über den genauen Betriebszustand informiert.

Ein großer Vorteil des Flaschenwärmers ist es, das er über einen Überhitzungsschutz verfügt. Das bedeutet, dass bei diesem Gerät für eine automatische Abschaltung gesorgt wird. Ist die gewünschte Temperatur der Babynahrung erreicht, so schaltet sich das Gerät automatisch wieder ab. Auch wenn Sie den Flaschenwärmer mit zu wenig Wasser befüllt haben, schaltet er sich wieder aus.

Vorteile:

  • Das Gerät liegt in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Der Reer 3495 ist sehr leicht in der Handhabung und lässt sich auch einfach reinigen
  • Verfügt über eine automatische Abschaltung und Überhitzungsschutz
  • Wurde mit einem Edelstahlheizboden für eine gleichmäßige Erwärmung hergestellt
  • Perfekt für zu Hause als auch für unterwegs einsetzbar

Nachteile:

  • Das Gerät ist etwas klein, was jedoch nicht wirklich ein Nachteil sein muss

 

3. Reer 3310

Der Reer 3310 Flaschenwärmer ist mit einer sehr praktischen Warmhaltefunktion ausgestattet. Das bedeutet, dass die Temperatur der Babynahrung immer gleich bleibt, auch wenn man sie nicht direkt nach dem Aufwärmen entnimmt. Weithals- und Standardflaschen welcher über einen Durchmesser, bis zu 70 mm verfügen, sind mit dem Gerät kompatibel.

babyflaschenwärmerDie Milch kann mit dem Gerät innerhalb von 6 Minuten auf die gewünschte Temperatur gebracht werden. Der Babybrei lässt sich innerhalb von 8 Minuten auf die gewünschte Temperatur gebracht werden. Der Reer 3310 Flaschenwärmer muss sich absolut nicht von der Konkurrenz verstecken. Er konnte im Test allemal durch seine unterschiedlichen Eigenschaften punkten.

Zudem verfügt der Reer 3301 Flaschenwärmer über ein stufenloses Thermostat und eine Kontrollleuchte. Sobald die richtige Temperatur erreicht wurde, leuchtet am Gerät ein Kontrolllämpchen auf. Es stehen Ihnen unterschiedliche Symbole zur Verfügung, damit Sie die Gradzahl einstellen können. Sie müssen einfach den Drehregler auf das gewünschte Symbol drehen, um entweder die Milch oder den Brei zu erwärmen. Die Bedienung des Gerätes ist wirklich sehr einfach.

Das Gerät weist eine Leistung von 110 Watt auf, Die Erwärmung der Milch erfolgt, wie bei den anderen Geräten auch im Wasserbad. Erlaubt sind Gläschen oder Fläschchen mit einem Durchmesser bis 70 mm. Der Babybreikostwärmer verfügt über eine schützende Abdeckung mit Heizelementen, damit die Babynahrung nicht zu heiß wird.

Auch die Handhabung konnte im Test sehr gut abscheiden. Diese weist absolut keine Schwierigkeiten auf. Dadurch das Gerät mit einem Drehschalter und ein sehr gut sichtbares Kontrolllämpchen ausgestattet ist, ist eine Fehlbedienung so gut wie ausgeschlossen.

Vorteile:

  • Der Flaschenwärmer erwärmt die Nahrung gleichmäßig und unkompliziert
  • Die Handhabung und Bedienung ist sehr einfach
  • Mit dem Reer 3301 wird für eine äußerst schonende Erwärmung gesorgt
  • Der Breikostwärmer liegt in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Langsame Arbeitsweise

 

4. Philips Avent SCF355/00

Es handelt sich bei dem Philips Avent SCF355/00 Babykost- und Fläschchenwärmer um ein Gerät, welches sehr flexibel einsetzbar ist. Man kann ihn auf das Alter des Kindes genau anpassen.

fläschchenwärmerDer Flaschenwärmer eignet sich perfekt für das Erwärmen von Baby-Getränken und Babynahrung. Man kann Milch innerhalb von nur 3 Minuten auf die gewünschte Temperatur erwärmen. Das Gerät ist mit einer Kontrollleuchte, einem Überhitzungsschutz, einer Abschaltautomatik, einer Auftaufunktion, einer integrierten Temperaturregelung und einer Temperaturanzeige ausgestattet.

Der Flaschenwärmer von Philips weist eine Länge von 18.6 cm auf und ist etwa 17.6 cm breit. Die Höhe des Gerätes beträgt 16. 2 cm. Das Gewicht des Gerätes beträgt 322 Gramm. Sie finden im Lieferumfang neben dem Flaschenwärmer auch eine Bedienungsanleitung. Mit der Verpackung und dem Zubehör wiegt der Flaschenwärmer 739 Gramm.

Mit der perfekten Größe passt der Flaschenwärmer in jede Küche. Die Philips Avent Produkt wurden genau so hergestellt, dass alle miteinander einfach kombinierbar und kompatibel sind.

Der Philips Avent Flaschenwärmer erwärmt die Milch gleichmäßig und es wird dafür gesorgt, dass keine heißen Stellen entstehen. Die Milch zirkuliert beim Aufwärmen nämlich kontinuierlich und so kann einfach die gewünschte Temperatur erreicht werden. Die Qualität der Milch bleibt dabei immer erhalten.

Zudem kann man mit dem Gerät die Milch sanft auftauen. Während Sie etwas Zeit mit Ihrem Baby verbringen, haben Sie die Möglichkeit mit dem Flaschenwärmer die Milch schonend und sanft wieder aufzutauen. Dies ist vor allem viel sicherer, als wenn man die Milch in einer Mikrowelle auftaut.

Außerdem haben Sie auch die Möglichkeit, die Milch in den Flaschenwärmer über einen langen Zeitraum hin warmzuhalten. Somit ist die Milch immer fertig, sobald man sie braucht.

Vorteile:

  • Das Gerät eignet sich perfekt für Brei und Milch
  • Der Flaschenwärmer erwärmt und taut die Milch auf
  • Sehr einfach in der Bedienung und Handhabung

Nachteile:

  • Es wurden keine Nachteile gefunden

 

5. Beurer BY 52

Der Beurer BY 52 Flaschenwärmer eignet sich ideal zur schonenden du gleichmäßigen Erwärmung von Babynahrung.

flaschenwärmer testMit dem Gerät lassen sich binnen wenigen Minuten alle unterschiedlichen Arten von Babygetränken und Babynahrung erwärmen. Zudem lässt sich die erwärmte Nahrung mit diesem Gerät auch warmhalten, was natürlich allemal vorteilhaft ist.

Der Flaschenwärmer ist mit einer digitalen Temperaturanzeige ausgestattet. Diese gewährleistet Ihnen ein warmhalten auf der gewünschten Temperatur. Man kann im Beurer BY 52 Flaschenwärme alle gängigen Gläser, Flaschen und Babybecher erwärmen.

Das Gerät weist eine Länge von 13 cm auf und ist etwa 14 cm breit. Die Höhe des Gerätes beträgt 13.75 cm. Das Gewicht des Flaschenwärmers beträgt 622 Gramm. Ebenfalls finden Sie eine Bedienungsanleitung neben dem Flaschenwärmer im Lieferumfang. Das Gesamtgewicht beträgt knappe 762 Gramm.

Sie können mit dem Flaschenwärmer auf ganz einfache Weise die Babynahrung schnell und unkompliziert erwärmen. Der Beurer BY 52 Babykostwärmer ist sehr einfach zu bedienen und zudem erweist er sich als eine sehr große Hilfe bei einer schonenden Zubereitung von Babynahrung. Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um Fertigmilch, Babykost oder Muttermilch handelt, man kann den Flaschenwärmer mit allen handelsüblichen Gläschen und Flaschen verwenden.

Das Gerät ist zudem mit einer roten LED-Anzeige ausgestattet, welche Ihnen die voreingestellte Temperatur genau anzeigt. Man kann die LED-Anzeige auch im Dunkeln ganz einfach ablesen, was allemal ein Vorteil ist. Auch die Tasten, welche sich am Display befinden, lassen sich ganz einfach bedienen.

Vorteile:

  • Man kann mit dem Gerät die Babynahrung perfekt Aufwärmen und auch Warm halten
  • Ein LED-Display sorgt für eine eindeutige Temperaturanzeige
  • Gleichmäßige und schonende Erwärmung von Babymilch oder Brei
  • Das Gerät ist sehr einfach zu reinigen
  • Der Flaschenwärmer verfügt über eine Kontrollleuchte
  • Liegt in einen sehr stimmigen Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Es wurden keine Nachteile gefunden