Dampfbuegelstation Test 2018

132

In der heutigen Zeit entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Dampfbügelstation. Man findet immer mehr Bügelstationen in Haushältern und die meisten Nutzer sind davon allemal begeistert. Die Verbraucher sind mit einer Bügelstation sehr zufrieden, da diese einfach viel mehr bieten. Man kann somit die Wäsche viel einfacher bügeln und zudem kann man dabei auch noch Kraft sparen. Zwar ist eine Dampfbügelstation etwas teurer, doch lohnt sich der Kauf allemal. Solch ein Gerät bringt sehr viele Vorteile mit sich.

Was ist eine Dampfbügelstation?

Eine Dampfbügelstation kann man eigentlich mit einem ganz normalen Bügeleisen vergleichen, denn heutzutage können moderne Bügeleisen auch ganz einfach einen Dampfstrahl erzeugen. Aber Stationen dampfen kraftvoller und kontinuierlich als normale Bügeleisen, wie bereits der Dampfbügelstation Test zeigte. Da die Stationen mit einem großen Wassertank ausgestattet sind, macht Ihnen das Arbeiten hier noch mal mehr Spaß. Der Wassertank erfasst mehrere Liter an Wasser. Somit reicht der Inhalt locker für den ganzen Nachmittag oder den ganzen Abend ohne Gang zur Wasserleitung. Doch basiert diese Technologie nicht nur auf dem Dampf alleine. Auch Hitze und Druck macht Ihnen das Bügeln viel einfacher, dies sagten viele unterschiedliche Vergleichsportale im Netz. Man braucht durch diese einzigartige Technik viel weniger Kraft als bei einem herkömmlichen Bügeleisen. Die modernen Bügelstationen sind so gut ausbalanciert, dass auch Beginner problemlos gute Ergebnisse mit der Station erzielen können. Wenn Sie zum Beispiel empfindliche Stoffe in Ihrem Kleiderschrank haben, brauchen Sie sich auch keine Sorgen mehr machen, denn mit einer Dampfbügelstation können Sie ohne viel Mühe perfekte Ergebnisse erzielen. Neue Modelle sind mit vielen schonenden Programmen ausgestattet. Sie können sogar Synthetik und Seide problemlos bügeln. Das Material wird absolut keinen Schaden nehmen.

Ab wann lohnt sich die Anschaffung einer Dampfbügelstation?

Die Anschaffung einer Dampfbügelstation lohnt sich immer dann, wenn man sehr viel Wert auf ein komfortables, zeitsparendes und effizientes Arbeiten legt. Und natürlich möchte man zur gleichen Zeit auch beste Ergebnisse erzielen. Hier eignet sich eine Bügelstation perfekt. Als alleinstehende Person lohnt sich die Anschaffung einer Bügelstation allerdings nicht, da der Preis gegenüber einem normalen Bügeleisen doch etwas höher ist, und in einem Singlehaushalt dafür einfach nicht genug Wäsche anfällt. Eine Bügelstation preislich eigentlich erst, wenn im Haushalt Wäsche für 3 oder auch mehr Personen anfällt. Ein Dampfbügelstation Test gibt Aufschluss darüber, welches Gerät sich am besten für Ihren Haushalt eignet.

Wie nutzt man eine Dampfbügelstation?

Bügeln Sie häufig mehrlagige Textilien und dickerer Stoffe macht die Anschaffung einer Dampfbügelstation durchaus Sinn, da gerade bei diesen schwer zu bügelnden Stücken enorm Zeit gespart werden kann. Außerdem gestaltet sich das Arbeiten leichter als bei der Nutzung eines herkömmlichen Bügeleisens.

Über welche Ausstattung sollte eine Dampfbügelstation verfügen?

Wie bei allen anderen elektronischen Geräten auch unterscheiden sich Dampfbügelstationen, was ihre Ausstattung betrifft teilweise drastisch. Damit es Ihnen leichter fällt, die richtige Entscheidung bei der Wahl Ihrer Dampfbügelstation zu treffen, gewähren wir Ihnen hier einen kleinen Überblick über die wichtigsten Ausstattungsmerkmale und erklären Ihnen die wichtigsten Punkte.

Der Dampfdruck

Bei den heutigen Geräten liegt er normalerweise zwischen 3 und 5 bar. Es sollte aber vor allem darauf geachtet werden, dass der Dampfdruck die Dampfmenge und die Ergonomie stimmen. Außerdem sollten Sie auf ein gutes Preisleistungsverhältnis achten.

Die Dampfmenge

Die Menge des Dampfes ist ausschlaggebend für die Bügelleistung, was bei bestimmten Stoffen einen großen Unterschied macht. Hier gilt: je mehr, desto besser. Hochleistungsgeräte bringen es dabei auf einen Dampfstoß von bis zu 300 Gramm Wasser pro Minute.

Der Wassertank

Dies ist ein Merkmal über, das alle Dampfbügelstationen natürlich verfügen. Allerdings finden sich auch hier gewisse Unterschiede. Je größer der Wassertank ist, umso länger kann man damit bügeln, ohne Pausen einlegen zu müssen, um den Tank erneut zu befüllen. Achten Sie darauf, dass sich der Tank auch während des Betriebes nachfüllen lässt. Auch ein Tank, der sich abnehmen lässt, kann von Vorteil sein, da er die Nachfüllung der Dampfbügelstation ungemein erleichtert.

Vertikaldampf

Der Vertikaldampf der Bügelstation ist ein wünschenswertes Ausstattungsmerkmal, da sich dadurch hängende Stoffe wie Vorhänge, Gardinen oder Kleidung auf Kleiderbügeln einfach und kontaktlos glätten lassen.

Die Sprayfunktion

Hier wird Wasser durch eine zusätzliche Düse versprüht. Somit kann der Stoff leicht angefeuchtet werden, bevor man ihn ohne Dampf bügelt.

Antikalksystem

Da das Leistungswasser in unseren Breiten recht häufig sehr kalkhaltig ist, kann ein Antikalksystem ein gutes Merkmal Ihrer Dampfbügeleisenstation sein, besonders, wenn es automatisch darauf hinweist, dass seine Reinigung von Nöten ist, da sich Kalk im Tank, in den Düsen und allen anderen Leitungen befindet. Außerdem kann ein Kalk-Kollektor dabei helfen, die Bügelstation sauber zu halten.

Tropfstopp

Ganz besonders gut schneidet die Dampfbügelstation im Test ab, die über einen Tropfstopp verfügt. Dieser sorgt nämlich dafür, dass kein Wasser aus der Sohle austritt, da sich Tropfenbildung durch Kondensation leider beim Abkühlen des verdampften Wassers nicht vermeiden lässt.

Abschaltautomatik

Eine Abschaltautomatik sorgt dafür, dass Ihre Dampfbügelstation nach einer gewissen Zeit, in der sie nicht benutzt wurde, sich automatisch in den Stand-by-Modus schaltet. Das erhöht die Sicherheit und vermindert die Verletzungsgefahr. Außerdem lässt sich so auch Strom sparen.

ECO-Funktion

Eine Profi Dampfbügelstation verfügt normalerweise auch über eine ECO-Funktion, die dabei hilft, Strom zu sparen. Mit dieser Funktion werden beim Bügeln zwischen 10 bis 20 Prozent Energie verbraucht. Normalerweise stehen dafür natürlich auch weniger Dampf und Leistung zur Verfügung, doch glücklicherweise reicht für die meisten Stoffe und Textilien die ECO-Funktion völlig aus.

Vorteile einer Dampfbügelstation

In vielen unterschiedlichen Dampfbügeleisen Tests überzeugen Bügelstationen vor allem in puncto Bedienbarkeit und Kleiderglättung.

  1. Einfacheres Bügeln: Da der Dampf durch die Basisstation produziert wird, verfügt das Handgerät über keinen integrierten Wassertank. Das bedeutet, dass das Eisen dadurch viel leichter im Gewicht ist und auch einfacher zu handhaben.
  2. Längeres Dampfbügeln: Man kann viel länger ohne Dampf bügeln, ohne den wieder nachzufüllen. Ein Wassertank einer Bügelstation nimmt deutlich mehr Wasser auf als zum Beispiel ein herkömmliches Bügeleisen. Tankgrößen von etwa 1.8 Liter sind dabei üblich. Sie können mit einem vollen Tank enorm lange bügeln. Im Normalfall beträgt die Bügelzeit zwischen 3 und 5 Stunden.
  3. Das Wasser immer nachfüllen: Das Nachfüllen kann bei den meisten Stationen im Betrieb erfolgen, was natürlich allemal ein Vorteil ist. Denn Boiler und Wassertank sind voneinander getrennt. Somit lässt sich auch ein leerer Wassertank zwischendurch wieder schnell nachfüllen.
  4. Dampfmenge pro Minute: Die Dampfmenge pro Minute ist etwa 3-mal so hoch als bei einem herkömmlichen Bügeleisen. Es gilt beim Bügeldampf: Viel hilft auch viel. Der Dampf kann sehr tief in die Kleidungsfasern eindringen und dadurch werden die Fasern aufgequollen. Das heißt, dass sie dadurch leichter formbar werden. Die Kleidung wird somit weicher und es wird Ihnen ein ausgezeichnetes Bügelergebnis ermöglicht. Mit einem hohen Luftdruck können Sie selbst dicke Kleidung und starke Fasern schön glätten. Dafür reicht es vollkommen aus, wenn man nur eine Seite des Kleidungsstücks bügelt. Das spart nicht nur den Aufwand, sondern auch Zeit.
  5. Verfügbarkeit des Dampfes: Bereits bei niedrigen Temperaturen steht Ihnen ausreichend Dampf zur Verfügung. So werden sogar empfindliche Stoffe, welche man nicht heiß bügeln darf, glatt.
  6. Die Bügelergebnisse: Die Ergebnisse einer Bügelstation sind insgesamt, wie auch der Dampfbügelstation Test zeigt, viel besser als bei einem normalen Eisen.

Die Handhabung einer Dampfbügelstation

Welche Dampfbügelstation Testsieger beim Test wurde, können Sie auch einfach nachlesen. Beim Testen der Handhabung ist aufgefallen, dass alle unterschiedlichen Modelle sehr einfach zu bedienen sind. Die Bedienungsanleitung ist sehr leicht wieder zu ergeben.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Bügeleisen zu Bügelstation

Man muss beim Bügeln von Stoffen zwei Faktoren berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Kleidung komplett faltenfrei bekommen möchten, brauchen Sie Dampf und die passende Temperatur. Mit diesem Zusammenspiel wird gesorgt, dass alle Falten wieder glatt werden und sich die Fasern wieder gleichmäßig aufrichten. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Kleidung wieder ordentlich und frisch nach dem Bügeln aussieht.

Sowohl Dampfbügeleisen als auch Bügelstationen bringen diese Voraussetzungen mit sich. Jedoch gibt es Unterschiede, die man beachten sollte. Da die Bügelstation, wie bereits oben erwähnt einen größeren Wassertank besitzt, wird wesentlich mehr Dampf sowie Dampfdruck erzeugt. Dies vereinfacht nicht nur die Bügelarbeit, sondern verkürzt sie auch. Sie sind dadurch in der Lage in wenig Zeit mehr Falten zu eliminieren, das bedeutet in Zahlen ausgedrückt, dass ein Dampfbügeleisen pro Minute etwa 40 Gramm an Dampfleistung schafft. Eine gute Dampfbügeleisenstation hingegen schafft in einer Minute bis zu 120 Gramm. Dies entspricht der dreifachen Menge.

Da der Wassertank der Bügelstation getrennt montiert ist, wiegt auch das Bügeleisen viel weniger. Das bedeutet, dass eine Bügelstation auch in puncto Handhabung viel einfacher zu bedienen ist, was allemal ein Vorteil ist. Außerdem werden die meisten Bügelstationen mit ganz normalem Wasser aus der Leitung betrieben. Andere Dampfbügeleisen hingegen arbeiten nur mit destilliertem Wasser. Wenn man sich immer destilliertes Wasser kaufen muss, wird das mit der Zeit auch teuer.

Beim Dampfbügelstation Vergleich ist aufgefallen, dass beide Geräte im Prinzip gleich arbeiten. Allerdings bringt eine Bügelstation mehr positive Eigenschaften, wie auch Vorteile mit sich. Mit einer Bügelstation wird Ihnen die Arbeit erleichtert und zudem kann man sich auch etwas Zeit sparen, da die Arbeit mit einer Bügelstation viel schneller geht als mit einem herkömmlichen Dampfbügeleisen.

Welche Dampfbügelstation passt zu mir?

Welche die beste Dampfbügeleisenstation für Sie ist, können Sie in unserem Test einfach herausfinden. Jedoch müssen Sie letztendlich selbst wissen, was Sie sich von der Bügelstation erwarten. Im Vorfeld können Sie sich selbst über einige Punkte Gedanken machen:

Wie viel Leistung?

Müssen Sie oft oder häufig dickere Stoffe bügeln, so müssen Sie auch acht darauf geben, dass die Bügelstation ausreichend Leistung bietet. Man benötigt bei sehr dicken Stoffen ein Gerät mit möglichst hohem Dampfdruck. Der Dampf muss nämlich zuerst durch die Textilien durchdringen, um diese dann zu glätten. Empfehlenswert sind hier Dampfbügeleisen 6 bar. Die Bügelstation bietet Ihnen keinen zusätzlichen Dampfstoß. Dickere Stoffe können so schnell und effektiv geglättet werden. Mit genügend Leistung können gleichzeitig auch mehrere Lagen übereinander problemlos gebügelt werden.

Welche Größe sollte der Wasserbehälter haben?

Wenn Sie eine große Wäschemenge am Stück bügeln müssen, dann empfiehlt sich eine Bügelstation mit einem größeren Wassertank. Dadurch muss das Wasser nicht ständig nachgefüllt werden. Wenn der Tank ein Fassungsvermögen von etwa 1.8 Litern bietet, ist dies natürlich sehr gut und ermöglicht Ihnen somit ein längeres Bügeln. Außerdem können Sie sich entscheiden, ob Sie den Wassertank abnehmen möchten. Der Grund dafür ist, dass bei manchen Modellen das Nachfüllen ein wenig kompliziert ist. Es gibt nämlich Geräte, welche zuerst ausgeschaltet werden müssen und man muss darauf warten, bis sie abgekühlt sind, um wieder Wasser nachzufüllen.

Über welche Zusatzfunktionen verfügt die Bügelstation?

Auch die Zusatzfunktionen spielen beim Kauf einer Bügelstation eine sehr wichtige Rolle. Wenn Ihnen zum Beispiel der Stromverbrauch wichtig ist, dann sollten Sie besser auf ein Modell mit ECO-Funktion zurückgreifen. Legen Sie auf den Faktor Sicherheit sehr viel wert, dann sollten Sie auf eine Dampfbügelstation mit einer automatischen Abschaltung zurückgreifen. Darüber hinaus gibt es Geräte, welche auch eine automatische Temperaturregelung anbieten. Das bedeutet, dass sich die Temperatur ganz von alleine an den zu bügelnden Stoffen anpasst. Dies kann für Nutzer, die über einen langen Zeitraum bügeln müssen, sehr angenehm sein. Ein integriertes Entkalkungssystem kann außerdem für eine längere Haltbarkeit der Bügelstation nützlich sein.

Auf was sollte man beim Kauf einer neuen Bügelstation noch achten?

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf gut überlegen, was eine Bügelstation im Haushalt alles können muss. In der heutigen Zeit unterscheiden sich alle unterschiedlichen Geräte sehr auf dem Markt voneinander. Der Hauptunterschied dabei ist der Preis und die Leistung. Aber darüber brauchen Sie sich keine Sorgen machen, denn man findet auch eine sehr gute Dampfbügelstation günstig auf dem Markt, welches gute Leistungen bietet. Auch günstige Dampfbügelstationen können Ihren Stoffen ganz schön Dampf machen. Alle Kriterien sind hier sehr einfach erklärt. Wen Sie sehr hohe Ansprüche haben und zum Beispiel viele Hemden zu bügeln haben, so brauchen Sie ein Gerät mit einer hohen Leistung. Menschen, die eher nur einfach T-Shirts und Jenas tragen, können auch mit weniger Leistung sehr gut zurechtkommen. Da reicht ein günstiges Model vollkommen aus. Ein Modell, aus den Dampfbügelstation Test bietet unterschiedliche Funktionen, wie auch Eigenschaften.

Dampfdruck:

Der Dampfdruck wird immer in bar angegeben. Er ermöglicht es Ihnen, Ihre Kleidung effizient und schnell zu glätten. Man kann Klamotten mit einem dünneren Stoff somit auch direkt am Kleiderbügel glätten. Dafür sorgt zum Beispiel die sogenannte Vertikaldampffunktion. Der Dampfdruck einer Bügelstation ist sehr wichtig, denn er trägt die volle Verantwortung darüber, wie glatt Ihre Kleidung nach dem Bügeln ist. Bei allen Modellen ist die Aufheizzeit sehr gering, jedoch ein wenig höher als bei den Geräten mit hohem Dampfdruck.

Wattleistung:

Die Wattanzahl gibt Ihnen genau an, wie lange die Bügelstation zum Aufheizen benötigt. Die meisten Modelle verfügen über eine Wertzahl zwischen 1350 und 2600 Watt. Zeigt die Bügelstation eine hohe Wattleistung auf, dann ist sie auch schnell betriebsbereit. Jedoch sollte man dabei wissen, dass sie dabei auch mehr Energie benötigt.

Dampfmenge:

Ein weiterer wichtiger Teil der Bügelstation und deren Leistung ist die Dampfmenge. Im Dampfbügeleisen Vergleich finden Sie Modelle mit unterschiedlichen Dampfmengen. Die Dampfmenge wird Ihnen immer in Gramm per Minute angegeben. Je dicker die Stoffe sind, desto höher muss auch die Dampfmenge sein. Es gibt einige Bügelstationen mit einem Extra-Knopf, welcher eine extra hohe Dampfmenge zusätzlich liefert. Zudem spielen auch die Falten eine große Rolle, je größer die sind, desto höher sollte ebenfalls die Dampfmenge sein.

Weitere interessante Funktionen einer Bügelstation:

In den meisten Fällen sind Bügelstationen mit Leuchten ausgestattet. Diese zeigen Ihnen genau an, wann der Wassertank geleert werden sollte oder eine Entkalkung stattfinden sollte. Zudem ist auch bei jedem Gerät eine Transportverriegelung vorhanden. Somit kann die Bügelstation einfach transportiert werden. Dabei kann niemand die Bügelsohle berühren, was sehr wichtig sein. Wie bei einem Staubsauger wird auch das Kabel einer Dampfbügelstation automatisch eingezogen. Das bedeutet, dass dieses Kabel auch beim Bügeln nicht störend ist. Außerdem sind die meisten Geräte sehr leicht, wodurch sie einfach verstaut werden können. Die meisten Modelle verfügen über eine sogenannte Präzisionsbügelsohle, dass ermöglicht Ihnen eine sehr genaue Arbeit. Zudem befinden sich an der Unterseite vom Bügeleisen mehrere Dampföffnungen, somit kann der Dampf gleichmäßig verteilt werden. Welches das beste Dampfbügeleisen ist und weitere Tipps zum Bügel können Sie schnell im Internet finden.

Warum sollte man sich für eine Dampfbügelstation entscheiden und nicht für ein Dampfbügeleisen?

Es gibt mehrere Gründe, warum man sich für eine Bügelstation entscheiden sollte.

Zeitersparnis: Mit einem Dampfbügeleisen quellen die Fasern des Stoffes sehr schnell auf und werden somit auch leichter formbar. Man kann damit ungefähr 60 Prozent an Zeit einsparen.

Bessere Resultate: Da eine Dampfbügelstation viel mehr Dampf produziert als ein normales Dampfbügeleisen werden auch bessere Ergebnisse erzielt. Bei einer Bügelstation tritt der Dampf unter Druck aus. Somit wird das Gewebe besser durchdringt, und die Ergebnisse können sich allemal sehen lassen.

Einfacher und schneller: Eine Bügelstation macht die Arbeit sehr viel einfacher als zum Beispiel ein Dampfbügeleisen. Zum einen verfügt es über einen großen Wassertank und zum anderen ermöglicht es eine leichte und schnelle Entkalkung. Durch die höhere Dampfmenge einer Bügelstation funktioniert das Bügeln viel besser und schneller.

Schonender für das Gewebe: Während ein normales Bügeleisen mehr mit der Hitze der Bügelsohle bügelt als mit dem Dampf, bietet eine moderne Bügelstation eine viel schonendere Art des Bügelns. Es gibt Modelle, welche man sogar bis zu 5 Minuten auf Seide oder einem anderen empfindlichen Stoff stehen lassen kann und das Gewebe dabei keinen Schaden nimmt.

Aufgrund dieser vielen Vorteile liegt es auf der Hand, warum eine Dampfbügelstation besser ist als ein herkömmliches Dampfbügeleisen. Der Preis einer Bügelstation liegt zwar etwas höher, doch ist eine moderne Dampfbügelstation dies allemal wert.

Wo sollte man eine Dampfbügelstation am besten kaufen?

Am besten ist es, wenn man sich eine Dampfbügelstation im Internet kauft. Hier hat man die Auswahl zwischen vielen unterschiedlichen Modellen. Und zudem kann Ihnen ein Preisvergleich dabei helfen, Ihr gewünschtes Modell zum günstigsten Preis zu finden. Außerdem bieten viele Hersteller immer wieder unterschiedliche Angebote an, wovon Sie allemal profitieren können. Zudem haben Sie die Möglichkeit alle unterschiedlichen Modelle bequem vom Sofa aus zu vergleichen. Sie können alle Dampfbügeleisen Vergleiche durchlesen und deren Vorteile, wie auch Nachteile kennenlernen. Außerdem sollten Sie sich Zeit nehmen, alle Eigenschaften und Funktionen in aller Ruhe anzusehen. Man zahlt zudem keinerlei Versandkosten. Einige Tests verraten Ihnen außerdem, wo man am besten eine Bügelstation zum günstigsten Preis erwerben kann. In sehr viele Tests wird zum Beispiel Amazon empfohlen. Amazon liefert sehr schnell und auch kostenlos. Außerdem verfügt Amazon über einen ausgezeichneten Kundenservice. Ihre Daten sind dort ebenfalls sicher aufgehoben. Die meisten Menschen verfügen bereits über ein Konto auf Amazon und kennen sich dort auch gut aus. Eine Bestellung auf Amazon erfolgt schnell und einfach.

Nach Ihrer Bestellung müssen Sie nichts mehr tun, außer einfach auf Ihre neue Bügelstation zu warten. Bei Amazon haben Sie zudem den Vorteil, dass eine Lieferung innerhalb 24 Stunden erfolgen kann. Wenn ihnen das Gerät zum Beispiel nicht gefällt, können Sie dies auch einfach wieder zurückschicken und sich ein neues Produkt bestellen. Immer mehr Menschen kaufen durch diese Gründe bei Amazon ein.

Mit welchem Preis muss man bei einer Dampfbügelstation rechnen?

Aufgrund ihrer vielen unterschiedlichen Funktionen und der Anschaffung sind Bügelstationen recht kostspielig. Dafür erhalten Sie aber auch jede Menge Extras und Features, wie zum Beispiel dem Wassertank. Eine zuverlässige und solide Bügelstation ist selten unter 100 Euro erhältlich. Wenn Sie weniger investieren, haben Sie in den meisten Fällen ein billiges No Name-Produkt zu Hause. Eine billige China Ware wird in keinem Testbericht Dampfbügelstation empfohlen! Der Kunde erhält hier weder eine fachliche Absicherung noch eine gute Qualität. Zudem verfügen billige Geräte auch nicht über eine solide Leistung. Außerdem lässt die Haltbarkeit von billigen Geräten zu wünschen übrig.

Jedoch sieht der Einsatz mit einer Profi Dampfbügelstation anders aus. Zwar müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen, jedoch erhalten Sie dafür ein Modell, welches Sie nachhaltig überzeugen wird. Mit einer hochwertigen Dampfbügelstation wird die Bügelwäsche schnell und einfach erledigt. Sogar nachfolgende Generationen erfreuen sich an den robusten und soliden Bügelstationen mit Wassertank, welche in einer sehr hohen Qualität hergestellt wurden. Dies macht die Bügelstation kompakt.

Außerdem ist eine Bügelstation sehr einfach zu bedienen. Sie dient der perfekten Lösung in einem Haushalt wo sich mehrere Personen aufhalten. Wenn Sie sich eine hochwertige Dampfbügelstation kaufen, haben sie bestimmt keine falsche Wahl getroffen. Die besten Dampfbügelstationen bieten Ihnen über mehrere Jahre hin eine perfekte Arbeit.